Vibrator

Erotische Eskapaden – Teil 2

Quentin machte am nächsten Tag pünktlich Feierabend um Vanessa von der Schule abzuholen. Er holte Sie an der Haltestelle ab. „Hallo Vanessa welch ein Zufall, steig ein ich nehme dich mit“ „Oh hallo Quentin, das ist ja Klasse, da bin ich eher zu Hause“ Vanessa stieg in den Bus ein und Quentin fuhr los. „Zieh deine Hose und deinen Slip[...]

weiterlesen

Mein Spezialfreund

Nur mit String und Büstenhalter bekleidet, betrachte ich meinen Körper im Spiegel. Es ist ein riesiger Spiegel und er hat mir schon sehr gute Dienste erwiesen. Er ist mein Spezialfreund geworden, ihm vertraue ich meine intimsten Gedanken und sogar meinen nackten Körper an, er hat mich gesehen in allen Varianten meiner geheimen Beschäftigung, meines intimen Denkens. Langsam löse ich meine[...]

weiterlesen

Lange aufgestaute Lust

Laura sprang mit dem Po voran vom Beckenrand des Freibades ins kühle Nass. Das Wasser spritzte nach allen Seiten und ihre Freundinnen duckten sich lachend zur Seite. Kichernd tauchte Laura wieder auf und schwamm zu den beiden an den Rand, wo sie sich im flachen Wasser aufrichtete. Laura war zwar klein und zierlich aber durchaus an den richtigen Stellen wohlproportioniert.[...]

weiterlesen

Wild und hemmungslos

Es war Freitag und hatte mich darauf gefreut, mit meinem Freund Simon endlich mal wieder ein schönes Wochenende verbringen zu können. Alles inklusive mit Ausgehen, gutes Essen in einem gehobenen Restaurant, etwas tanzen und danach zuhause ausgiebigen Sex mit allem drum und dran. Leider kam es aber anders. Wie schon oft musste er für seine Firma über das Wochenende dienstlich[...]

weiterlesen

Den wollte ich haben

Ich bin eine hübsche, schlanke und sportliche Blondine mit kleinem Busen und gut trainiertem knackigem Hintern. Die erste sexuelle Erfahrung hatte ich sehr früh gemacht. Diese war aber alles andere als berauschend, tat vor allem weh und ein Orgasmus blieb dabei natürlich weg in weiter Ferne. Mein damaliger Freund drang in mich ein, es schien in mir etwas zu zerreißen,[...]

weiterlesen

Angetrieben von Lust und Geilheit

Alles passte schön zusammen und wirkte an ihr sehr erotisch. Ein sehr kurzer Minirock und ein heißes Top, hohe Schuhe, Netzstrümpfe, dazu passend Slip und BH. Das alles hatten Simon und Marlene soeben zusammen gekauft. Da beide ein schönes Zimmer in einem Hotel hatten mit einem schönen großen Bad und Badewanne, freuten sie sich schon auf den Abend. Gegen 19.00[...]

weiterlesen

Zu Gast bei einem Ehepaar

Ich heiße Dominic, werde aber Domi genannt, bin Mitte 30 und war früher mal für kurze Zeit verheiratet. Seither hatte ich viele Partnerwechsel. Meistens kurze Episoden aber manchmal auch etwas längerfristige Beziehungen. Eine dieser Beziehungen war Anlass für diese Geschichte. Das Ganze begann wegen Auseinandersetzungen zwischen dieser Dame und mir. Sie spielte immer wieder auf meine vermeintliche Homosexualität an. Das[...]

weiterlesen

Mit Freundin im Kino

Marius war wegen eines geschäftlichen Anlasses schon seit zwei Wochen verreist und ich hatte mich mit meiner Freundin Alissa verabredet. Wir wollten ein bisschen Bummeln gehen und anschließend in ein Pornokino. Wie das manchmal so ist, haben wir die richtigen Klamotten einfach nicht gefunden, und so landeten wir schließlich in einem kleinen Sex-Laden. Ich wollte mir schon lange mal einen[...]

weiterlesen

Unvorstellbare Lust

Ich hatte mich gerade fertig gemacht, hatte aber noch Zeit, ich wollte mich um vier mit Angie im Café treffen. Leo saß schon wieder mal vor dem PC, manchmal denke ich mir Flatrate-saufen ist vielleicht nicht viel schlimmer wie Flatrate-surfen. Ich stellte mich hinter ihn und sah ihm über die Schulter. „Was gibt es denn so spannendes zu glotzen?“ Leo[...]

weiterlesen

Was los in der Hose

Der Tag war recht gut verlaufen und ich freute mich auf ein paar Bier in meiner Stammkneipe. Nach dem ich bereits ein paar Wochen hier war ging ich fast jeden Abend dort hin. Kurz vor Feierabend kam dann einer der Angestellten und sagte mir, dass ich heute von der Firma zum Essen eingeladen bin. Das gefiel mir überhaupt nicht und[...]

weiterlesen

Lebe deine sexuellen Träume

Es war ein wirklich schöner Frühjahrsmorgen. Die Sonne ging langsam hinter dem kleinen Berg, den man von ihrem Schlafzimmerfenster sehen konnte auf. Sie war froh, nicht auf ihren Mann gehört und sich durchgesetzt zu haben und die großen Panoramafenster einbauen zu lassen. Überhaupt ihr Mann, dieses Weichei, er schlief mit seiner Sekretärin und glaubte sie würde es nicht bemerken. Sie[...]

weiterlesen

Neuanfang mit Hindernissen

Sie war mal wieder alleine zu Hause denn ihr Mann war wieder wie so oft für Monate im Ausland. Eigentlich war es ihr aber auch egal ob er zu Hause war oder nicht. Das einzige was sie an ihm noch reizte und warum sie bei ihm blieb, waren die gemeinsamen Kinder und das er sehr gut für sie sorgte. Sex,[...]

weiterlesen

Geil unter dem Schreibtisch

Ich hatte Lust auf Feierabend und einen guten Fick. Aber leider musste ich noch drei Computer ausliefern und installieren. Ich kam also in das Büro, stellte meine Kisten und Kartons ab und begann mit meiner Arbeit. Ich installierte die Rechner natürlich unter dem Schreibtisch. Es war niemand anwesend, somit hatte ich Zeit. Ich ließ es langsam angehen, denn Hektik war[...]

weiterlesen

Geile Vibrationen

Ich war nun schon seit einiger Zeit solo und vermisste den Sex unheimlich. Da ich aber keine Frau war, die sich jeden Abend in der Disko einen Mann aufgabelte, blieb mir nichts anderes übrig, als es mir selbst zu machen. Aber auch das einfach Streicheln wurde mir mit der Zeit zu langweilig und ich wurde immer experimentierfreudiger. Im Internet bestellte[...]

weiterlesen

Vibrator im Po – Teil 1

„Es ist sehr dringend. Bitte, du musst gleich kommen, hörst du, ganz schnell, gleich …!“ Es war Andrea. Sie rief an einem Samstag Morgen gegen 8 Uhr auf dem Handy von Paul, dem Sohn der ehemaligen langjährigen Lebensgefährtin seines Vaters, an. Ganz alleine lebte sie in einem großen Haus außerhalb von Hamburg. Mit eigenen Kindern hatte es in der Ehe[...]

weiterlesen

Vibrator im Po – Teil 2

Andrea lachte „Das musst du doch jetzt nicht wissen. Gut, ich sag es dir. Das bin ich eben, wenn ich, so wie jetzt, gestern, heute und morgen meine fruchtbaren Tage habe. Und nach der Regel, manchmal sogar während der Regel bin ich auch immer ein paar Tage irgendwie anders, so ein bisschen eben geil. Das ist aber bei den meisten[...]

weiterlesen

Gefesselt und verführt

An einem Abend vor einigen Jahren, hat sie mich mit einem geilen Outfit überrascht. Eine schwarze, enge Lederkorsage, die ihre Brüste noch mehr zur Geltung gebracht haben, sie hatte 80 D, einen Lackslip ouvert, halterlose Netzstrümpfe und High Heels mit extrem hohen Absätzen. Alles in schwarz. Allein der Anblick hat schon gereicht, dass mein Schwanz hart wurde. Aber nix da,[...]

weiterlesen

Bedingungslos geführt

Nun gut, einen besonderen Geschmack hatte ich wohl schon immer. Als einziges Mädchen in unserer Siedlung trieb ich mich immer nur mit Jungs herum, war wilder und frecher als die meisten von ihnen, und im Kindesalter auch körperlich überlegen. So fanden es alle nur ganz selbstverständlich, dass ich ihre Anführerin war und ich hätte auch nichts anderes akzeptiert. Ich liebte[...]

weiterlesen

Fick-Tauglichkeit wird geprüft

Für heute hast du eine große Prüfung angekündigt. Du willst meine Fick-Tauglichkeit prüfen. Und zwar auf alle denkbaren verschiedensten Arten. Dazu hast du mir seit über einer Woche die Selbstbefriedigung verboten. Ich habe mich auch genau daran gehalten, obwohl ich schon öfters enorm geil gewesen bin. Du willst meine ganze Geilheit nur für dich haben, das ist auch dein gutes[...]

weiterlesen

Die geile Büro-Kollegin – Teil 4

Wie bereits beschrieben bewohnen wir ein Penthouse in der 8. Etage mit einer größtenteils nicht einsehbaren sonnenüberfluteten Dachterrasse. Diese Terrasse ist L-förmig um die Wohnung angeordnet; das lange Teil des L ist nicht einsehbar; nur der kurz Teil des L ist von den gegenüberliegenden Wohnungen und Dachterrassen einsehbar. Am Anfang und am Ende des kurzen Teil des L ragen zwei[...]

weiterlesen