Eichel

Wir lieben Dich auch!

Wenn man biologisch eine Frau ist und auch so aussieht, braucht man nicht damit zu rechnen, von irgendeinem Mann im Internet ernst genommen zu werden, wenn man schreibt, dass man sich eher als Mann fühlt und auch nur einen Bi-Mann sucht, damit die ganze Palette der Bedürfnisse, die man als Girlfag so hat, abgedeckt werden kann. (Hier kurz die Erklärung[...]

weiterlesen

Der Jüngling vom Straßenrand

Wir waren frühmorgens auf dem Heimweg von einer Feier. Ich war ziemlich fertig und freute mich auf Getränke zu Hause, die den Nachbrand doch etwas stillen sollten. Meine Freundin die neben mir im Auto saß und auch nicht gerade den frischesten Eindruck machte starrte durch die angelaufenen Scheiben in den beginnenden Tag, es war ja schließlich Ende November und einen[...]

weiterlesen

Deiner ist auch nicht übel

Meine Frau war für das ganze Wochenende verreist mit einer Freundin. Ich hatte also quasi für zwei Tage mein altes Singleleben zurück. Aber so ganz alleine macht alles weniger Spaß. So entschloss ich mich, ein wenig auszugehen. Ich rief bei ein paar Freunden an ob jemand Zeit und Lust hätte mit mir auszugehen. Keiner meiner Freunde hatte richtig Lust, also[...]

weiterlesen

Wild, leidenschaftlich und hemmungslos

Es war an der Zeit, mein Leben zu verändern und wieder frei zu atmen. Ich hatte definitiv genug vom bisherigen Lebensverlauf. Der Job selbst war zwar erträglich, aber mies bezahlt. Die Kinder waren weg, standen auf eigenen Beinen und hatten das Interesse am „Alten“ verloren. Mein Frau ging auch ihren eigenen Angelegenheiten nach und wir beschäftigten uns kaum noch miteinander.[...]

weiterlesen

Gedemütigt und trotzdem geil

Müde von der langen Autofahrt schwenke ich in die bewaldete Straße zu meinem Haus ein. Ein paar spärliche Straßenlaternen schwanken zusammen mit den buschigen Kiefern im nachlassenden Frühjahrssturm. Einige abgebrochene Äste liegen auf der Straße. Ich fahre im Schritt-Tempo, will nur noch sicher nach Hause kommen und dann die zwei freien Tage genießen, die mir der vorzeitige Abbruch der Kongressreise[...]

weiterlesen

Erlebnisse einer Büroschlampe – Teil 8

Am Freitagabend holte ich meinen Mann vom Flughafen ab und er empfing mich gleich mit einer Überraschung: „Ach übrigens Victoria, ich habe Patrick Sprenger für morgen Abend auf ein Glas Wein eingeladen.“ Ich schaute meinen Mann völlig verständnislos an. Ich kannte keinen Patrick Sprenger. „Erinnerst Du dich denn nicht mehr? Da ist der junge Mann aus dem Bistro, dem du[...]

weiterlesen

Dieses junge freche Ding

Dieses junge Ding am Nudisten-Strand beobachtete mich schon den ganzen Vormittag und schlich mir auf Schritt und Tritt hinterher. Sie trug ein viel zu langes Schlabber-Shirt, welches beinahe bis zu ihren Knien herunterhing. Auch als ich zu den Toiletten musste, folgte sie mir unverblümt. Es war mir völlig rätselhaft was sich dieses etwa neunzehnjährige hübsche Mädchen dabei dachte oder was[...]

weiterlesen

Scharfe heimliche Spielstunden

Die Spiele zwischen mir und Maylin haben sich deutlich verändert. Während diese früher mit Spielzeug, draußen mit herumrennen und Sandburgen bauen etc. stattfanden, sind sie heute von der Art, die unseren Eltern wohl nicht so gefallen würden. Doch bisher haben sie es nicht bemerkt, denn sie sind bei den Familientreffen durch Alkohol und Kartenspielen von unseren Aktivitäten abgelenkt. Das bietet[...]

weiterlesen

Eine ziemlich intime Freundschaft

Eigentlich sollte auch mein Ex-Freund in den Urlaub mitkommen, doch der hatte letzte Woche Schluss gemacht. Wir hatten mit einem befreundeten Paar, Leonie und Timo, eine Reise als Geschenk zum achtzehnten Geburtstag von Leonie geplant. Zusammen ein Urlaub irgendwo dort, wo wir ungestört waren. Nun sind wir halt nur zu Dritt ohne meinen Exfreund losgezogen. Jetzt lag ich alleine da[...]

weiterlesen

Schulfreundin wird verführt

Meistens bin ich mich zu Hause in unserer Wohnung nur leicht bekleidet. So auch heute, es war ja außer meinem Liebsten und mir niemand da. Gegen früh Abends blieb ein Auto vor unserem Haus stehen und die Torglocke schellte. Da mein Mann gerade im Bad war, ging ich nachschauen. Es war eine Schulkameradin aus der Hauptschulzeit mit ihrem Mann, die[...]

weiterlesen

Der Anruf der Klassenkameradin

Simon war schon achtzehn Jahre alt, doch Technik interessierte ihn immer noch mehr als die Mädels in seiner erreichbaren Nähe. Er fand die alle doof, zickig, zu eitel und hochnäsig. Aber es ist eine kleine Welt, sie leben alle in einem kleinen Dorf in ländlicher Idylle. Eine richtige Beziehung hatte Simon bisher noch nie, nur mal eine Freundin zum Händchen[...]

weiterlesen

Überfall im Freibad

Frank war seit einigen Monaten wieder Single, seine letzte Beziehung war nach drei Jahren auseinander gegangen. Nicht im Streit sondern eher aus Vernunft, weil das Verhältnis einfach langweilig geworden war und es besser war, dass jeder seines eigenen Weges ging. Dieses Jahr hatte er keine großen Urlaubspläne und alleine reisen war sowieso nicht so Seins. Zudem war er in eine[...]

weiterlesen

Mein erster MMF Dreier

Es hatte mich schon lange angemacht, mal einen MMF Dreier auszuprobieren. Eines Tages sprach ich Laura, eine gute Freundin und der weibliche Teil eines Pärchens aus meinem Bekanntenkreis an und fragte sie, ob ihr Freund Heiko, falls es zu einem Dreier kommen sollte, mitmachen wollte. Sie eröffnete mir, dass er eigentlich nur vor gehabt hätte, zuzusehen und sich einen runterzuholen,[...]

weiterlesen

Die kleine Schwanzanbeterin

Etwas scheu und verunsichert betrat Franziska Maschke das spärlich beleuchtete Büro. „Bitte kommen Sie zu mir und setzen sich“ sagte Corinna Elling freundlich. „In Ihrem Antrag äußern Sie den Wunsch, einen jungen Mann mit großem Penis oral zu befriedigen.“ fuhr Corinna Elling fort. „Und danach soll er Sie verwöhnen. Entspricht dies immer noch Ihrem Begehren?“ Das Gesicht der achtundvierzig Jahre[...]

weiterlesen

Verschmähte Ehefrau rächt sich

Um dem Alltag zu entfliehen und zur Entspannung, waren mein Mann und ich in einen kleinen Ort an ein Winzerfest gefahren. Es herrschte gute Stimmung und viele Menschen waren auf den Beinen und am feiern. „Warum hast du denn wieder so eine Riesentasche mitgenommen?“ knurrte mein Mann Georg. „Nur für das Nötigste“ lächelte ich ihn an, „du sollst doch eine[...]

weiterlesen

Die gestiefelte Blondine

Die Eintrittspreise waren für einen Jungspund wie mich, der gerade Abi gemacht hatte, eigentlich viel zu teuer. Da aber meine Süße ein Riesenfan von Basketball war, sparte ich mir das Geld zusammen um sie zu überraschen. Als wir am Nachmittag vor dem wichtigsten Heimspiel der Saison mehr oder weniger zufällig an der Halle vorbeikamen, lotste ich meine Freundin langsam in[...]

weiterlesen

Fetter Fang am Angelsee

Meine Frau und ich sind seit 21 Jahren verheiratet und unser Sexualleben findet kaum mehr statt. Wir haben an sich keine Beziehungsprobleme, unser Zusammenleben verläuft harmonisch aber halt etwas leidenschaftslos. Die Luft ist raus, wie man so sagt. Es war Sonntagmorgen sehr früh als ich alleine aufstand und in der Küche die morgendliche Ruhe genoss. Es würde ein schöner warmer[...]

weiterlesen

Zufallstreffen mit der Nachbarin

Ich war unterwegs zu unserem Keller, um um von da Getränke in unsere kleine Wohnung heraufzuholen. Der Keller war wie ein verwinkeltes Labyrinth, weil es sehr viele Wohnungen in unserem Wohnblock gab und daher auch entsprechend viele Kellerabteile. Wir waren weit hinten angesiedelt und ich musste um mehrere Ecken und durch drei schwere Feuerschutztüren aus Stahl, bis ich endlich am[...]

weiterlesen

Wandlung zur begehrenswerten Frau

Es war extrem schwül und die feuchte Hitze schlug auf die Stimmung der Jungs und des Mädchens. Sogar auf das sonst beliebte Dartspielen hatte niemand Lust. Die Gruppe bestand aus Adrian, Martin, Sandro und Florian, vier 18 jährige Jungs und Nadja, einem gleichaltrigen Mädchen. Schon seit über vier Jahren hielten die fünf zusammen wie Pech und Schwefel und Nadja war[...]

weiterlesen

Ein gigantisches Gerät

Meine Kindheit und Jugendzeit war glücklicherweise ganz schön, wie bei vielen anderen auch. Aber wo ich mich wahrscheinlich von den allermeisten meiner Altersgenossen unterscheide ist meine Körper-Statur. Ich habe schon als Kind recht intensiv Sport betrieben und im Laufe der Jahre habe ich sehr viele Sportarten ausprobiert. Doch letztendlich gefällt mir Bodybuilding am besten und ich verbringe täglich viel Zeit[...]

weiterlesen