Gangbang

Anfang einer tollen Beziehung

Meine Frau Emelie hatte kürzlich Geburtstag. Sie wurde fünfzig, hat eine tolle üppige Figur, sieht immer noch sehr attraktiv aus und verdreht den Männern die Köpfe. Ich bin stolz und glücklich ihr Mann sein zu dürfen. Obendrein ist sie auch sexuell sehr offen und gemeinsamen Abenteuern nicht abgeneigt. Ich erhielt eine E-Mail, deren Absender ich nicht kannte, und war bereits[...]

weiterlesen

Intensiv und hemmungslos

Ich bin Konrad und zurzeit feiern wir gerade meinen dreißigsten Geburtstag. Anwesende sind meine Eltern, ein paar Nachbarn, mein bester Freund Martin und seine Frau Elisa. Die Party findet im Haus und im Garten statt und die Leute lachen, tanzen, trinken und amüsieren sich bestens. Ich habe mich von den Gästen etwas abgesondert und unterhalte mich alleine mit meinem Freund[...]

weiterlesen

Ganz leicht überfordert

„Ach komm schon Mutter! Party… Wir sind doch keine Kinder mehr.“ „Zum letzten mal Rebecca: Auch wenn du und deine Freundinnen nun alle über achtzehn seid, in diesem Haus wird kein Alkohol getrunken. Erst recht nicht wenn wir nicht zuhause sind! Ihr feiert hier keine Party allein. Entweder passt Onkel Georg auf euch auf“ – sie zeigte dabei streng auf[...]

weiterlesen

Zwei Frauen und ein Kerl

Tessa wachte früher als sonst aus einem unruhigen Schlaf mit Traum auf. Realität und Traum waren anfangs noch etwas verschwommen und schwierig zu unterscheiden. Es war etwa vier Uhr morgens und die Nacht war sommerlich mild. Der Morgen begann soeben zu dämmern. Sie hatte wieder von Ludwig, ihrem Exmann, geträumt. Ihr Verstand hatte zwar klare Entschlüsse gefasst, aber ihr Unterbewusstsein[...]

weiterlesen

Der obskure Kurs

„Was kann ich für Sie tun?“ „Wir möchten gerne diesen Geschenkgutschein für ein Wellness-Wochenende bei Ihnen einlösen. Es ist ein Hochzeitgeschenk von unseren Arbeitskollegen,“ erklärten John und Lilly voller Stolz. Francine, die junge, attraktive Dame hinter der Rezeption überflog kurz den vor ihr liegenden Terminplan, wobei sie ungläubig ihren hübschen, blonden Lockenkopf schüttelte und dann mit einem höflichen Lächeln fragte:[...]

weiterlesen

Auszeit auf der Insel

Ich wollte die nächsten Monate in meinem Haus auf der deutschen Ferieninsel schlechthin verbringen. Es war eine typische Finca mit großem sichtgeschütztem Grundstück und Ausblick auf die Küstenlinie und das Meer. Nichts Besonderes aber schön gelegen. Ein kleiner Außenpool mit fantastischem Ausblick und ein Whirlpool in einem Innenhof ergänzten das Wohlbefinden. Die Ausstattung war nicht luxuriös, sondern durch den Vorbesitzer[...]

weiterlesen

Die Sauna des Nachbars

Meine hübsche Frau Emely, mit der ich frisch verheiratet war, hatte dunkelbraune Haare und ebensolche Augen, neckische Sommersprossen auf Nase und Wangen und einen mit schön geschwungenen Lippen geschmückten Mund. Auf ihre 168 cm Länge waren weibliche Attribute wohl angeordnet und verteilt: zwei wohlgeformte, hoch angesetzte Brüste, nicht riesig, aber eine schöne Handvoll, ein flacher Bauch, unter dem das Bikini-gerecht[...]

weiterlesen

Eine heisse Woche im Süden

Endlich Wochenende. Leon wollte die kommende Woche mit seinen Freunden in Italien verbringen. Er zog seinen Rucksack unter dem Bett hervor und packte alles hinein was er brauchte. Schon seit langem war es ihr Wunsch gewesen mal wieder gemeinsam Urlaub zu machen um im Freundeskreis unter sich die Tage zu verbringen. Lesen, Gespräche, das Meer und die schöne Toskana. Das[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 1

Sie hatten den ganzen Tag im Garten gearbeitet und in der Hitze geschuftet. Jetzt freuten sie sich auf eine Dusche und den ruhigen Abend gemeinsam bei einer schönen Flasche Wein auf dem Terrasse. Lisa duschte als erste und richtete nun das Abendessen während David noch unter der Dusche stand. Sie hörte das Wasser rauschen und musste an seinen Körper denken,[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 2

Miriam hatte David den ganzen Tag kaum gesehen. Er hatte frei und schien einen Tag zu Hause zu verbringen. Sie hatte mitbekommen, dass die zwei Wochen zuvor recht hart gewesen war. Irgendetwas im Büro hatte fristgerecht fertig werden müssen, er war jeden Abend völlig fertig und sehr spät nach Hause gekommen. Nach dem das nun erledigt war, hatte er freigenommen[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 3

Entgegen aller Befürchtungen hatten sie sich nach ihrer gemeinsamen Eskapade sehr gut verstanden. Sicher, es gab eine kleine Verlegenheitspause in ihrem Umgang miteinander. Aber sie hatten das Thema ganz offen diskutiert und waren zu dem Schluss gekommen, einfach der Sache ihren Lauf zu lassen. Miriam solle so lange bei ihnen weiter wohnen, wie sie wollte und sie wollten sich keinerlei[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 4

Christian ging langsam und nachdenklich den Gartenweg zurück zu seinem Wagen. Das, was in der letzten Stunde geschehen war, hatte er noch nie erlebt. Wünsche hatten sich unverhofft erfüllt, Befürchtungen waren wahr geworden. Allein der Gedanke an die beiden Frauen ließ sein bestes Stück in seiner Hose zucken und er grinste in sich hinein. Dass sie ihn ans Bett gefesselt[...]

weiterlesen

Messe-Fick zu Dritt

Ich sitze den ersten Tag auf der Technik-Messe und es sind, wie immer am Anfang, noch kaum Besucher anzutreffen. Der Stand ist auch heuer wieder sehr schön gelungen. Ich bin echt stolz auf mich – alles war perfekt geplant und die ausführende Firma hat auch sehr sauber gearbeitet. So ist alles zu aller Zufriedenheit ausgefallen. Was mir schon die ganze[...]

weiterlesen

Wilde Sexerlebnisse

Nachdem ich mit 18 Jahren der elterlichen Wohnung entflohen war, fand ich mich in einer WG mit meinem Schulfreund Andreas und seiner Freundin Bärbel wieder. Wir hatten ein altes kleines Häuschen, dessen Zimmer über 2 Stockwerke verteilt waren, gemietet. Küche und Bad wurden gemeinsam genutzt und jeder hatte noch ein Zimmer für sich. Das Zusammenleben lief in den letzten 4[...]

weiterlesen

Die Spielgefährtin

Seit einigen Jahren bin ich nun mit einer wunderbaren Frau namens Brigitte verheiratet. Wir haben uns erst spät kennengelernt, sind jetzt Anfang 40, genießen uns nun aber umso intensiver – sowohl körperlich als auch geistig. Offensichtlich hat uns das Leben viele Dinge gelehrt, so auch in sexuellen Fragen ganz offen miteinander umzugehen und sich dem Partner mit seinen Wünschen und[...]

weiterlesen

Scharfer Zimmerservice

Nun war es also soweit: morgen würde ich für eine Woche nach Frankreich zu einer Schulung aufbrechen. Meine Kollegen grinsten schon die ganze Zeit so seltsam und faselten etwas von „französisch lernen nach der Natur-Methode“. Naja, werden sehen, Sprachen lernen ist nicht gerade meine Stärke… Nach kurzem Flug und einer langen Taxifahrt komme ich im Hotel an, es wurde ein[...]

weiterlesen

Internat Projekt Sexualität

„Meine Damen und Herren…“ Hr. Leitner erhob das Wort um eine Rede an das Lehrerkollegium des Internats zu erheben. „Ich finde wir sollten unsere Zöglinge an das Leben in der „Freiheit“ heranführen und das nicht nur im Sinne von Beruf und Weiterbildung“. Ein raunen ging durch die Reihen der Lehrer und Lehrerinnen und irgendwann kam eine Meldung „Wie ist das[...]

weiterlesen

Entfesselte Lust mit Maske

Ein halbes Jahr, nachdem ich in Köln mal wieder heiße Sachen praktiziert hatte, rief mich Manuel an. „Hi Lorena, geht es dir gut? Du, nur mal eine Frage: Bist du in nächster Zeit mal wieder in Köln?“ Da konnte ich ihm keine Hoffnung machen. Und mir auch nicht, denn Köln stand vorerst nicht auf dem Programm. „Nach Frankfurt werde ich[...]

weiterlesen

Potenter Mitbewohner gesucht

Was will denn der Vermieter jetzt von mir? Ich gehe in meine Wohnung, schmeiße den Schlüssel auf die Kommode und setze mich ins Wohnzimmer um den Brief vom Vermieter zu lesen. Ich reiße den Umschlag auf und beginne den Brief zu lesen ‚Sehr geehrter Herr Hofbauer. Leider müssen wir Ihnen mitteilen dass wir die von Ihnen belegte Wohnung wegen Eigenbedarf[...]

weiterlesen