Teen

Es war weit nach Mitternacht

Wir hatten zwei Begleitpersonen die uns in der Sportwoche betreuten. Zum einen war das ein junger freundlicher Student, mit dem wir Jungs uns während der Hinfahrt gut unterhielten, und dazu die Sportlehrerin der Mädels. Sie war Mitte dreißig, duftete immer gut und trug Schuhe mit hohen Absätzen um ihre kleine Körpergröße etwas auszugleichen. Die meisten Jungs in unserer Klasse waren[...]

weiterlesen

Endlich entjungfert

Ich war zwar gerade volljährig geworden, aber sexuell passierte bisher noch nicht viel in meinem Leben. Sicher hatte ich schon Jugendfreundinnen und diese auch intim berührt und gestreichelt an Brüsten und Vagina. Auch ich wurde dabei am Schwanz gedrückt und gerieben bis er ganz hart wurde und abspritzte. Damit hatte es sich dann aber auch. Dann kam der Geburtstag eines[...]

weiterlesen

Die scharfe Klassenkameradin

Der Unterricht war zum gähnen und ich kritzelte gelangweilt irgendwelches Zeug in meinen Notizblock. Ich war gerade achtzehn geworden und hatte noch keine Freundin. Mein Handy vibrierte weil eine Textnachricht eintrudelte. Sie war von Joline, einer Klassenkameradin, die sich ein paar Reihen weiter vorne langweilte. Der Text lautete: „Heii Sweetie, hast du Lust mich in der Pause zu vögeln? Joline…“[...]

weiterlesen

Die zwei Schwestern und ich

Sie hieß Judith und wohnte im selben Haus und auf derselben Etage wie ich, nur zwei Wohnungen weiter. Wir wuchsen sozusagen zusammen auf, da wir vor ein paar Jahren in dieses Haus eingezogen waren. Meine Eltern waren über meine Freundschaft mit Judith nicht so erfreut, weil sie ihre Familie nicht mochten. Aber ich fand Judith super, daher war mir das[...]

weiterlesen

Die reife Stiefschwester

Julian bewohnte mit seiner Mutter allein das schöne Einfamilienhaus, weil sein Vater vor etwa drei Jahren wegen einem Unfall verstorben war. Lange Zeit hatte sich die Mutter für keine Männer mehr interessiert weil wohl ihre Trauer noch immer zu groß war. Aber vor ein paar Monaten lernte sie dann doch einen neuen Mann kennen und es war sogar ein erneutes[...]

weiterlesen

Akzeptiert und angenommen

Ich war mir sicher dass ich ihn in dieser Nacht in mir spüren wollte. Aber wollte er es auch? Sein nackter Körper sah im Dämmerlicht verführerisch aus und Schmetterlinge flatterten in meinem Bauch. Er roch nach Mann, nach einem richtigem Mann. Sein Gesicht kam dem meinem immer näher. Seine funkelnden Augen strahlten helle Freude und sehnsüchtiges Erwarten aus. Ja jetzt[...]

weiterlesen

Zum niederknien schön

Ein Blick von ihr genügte und in meiner Hose regte sich sofort etwas. Sie war zum niederknien schön und ich war ihr total verfallen. Ihr Name war Emma, sie hatte braunes Haar, verführerisch schöne blaue Augen, eine super Figur und wohlgeformte Brüste. Das war in der Oberstufe und auch die meisten andern Mädchen in meiner Klasse waren geil. Aber Emma[...]

weiterlesen

Von der Schwester erpresst

Ich war total verliebt in die schöne Emily die seit zwei Wochen meine neue Freundin war. Ihre Eltern luden uns zum Essen ein und ich war etwas gestresst weil ich nichts verbocken wollte. Das Essen verlief wunderbar, bloß als ihr Vater vom Thema Sex begann zu reden, war ich etwas irritiert. Er sagt da nämlich, dass seine Familie streng gläubig[...]

weiterlesen

Sexy Mädel im Bikini

Ich wollte mal wieder etwas für meine Fitness tun im Hallenbad. Für meine Grösse bin ich mit meinen mitte zwanzig etwas zu schwer und hatte mir deshalb vorgenommen regelmässig schwimmen zu gehen. Dort angekommen und nach dem Umziehen und Duschen ging es dann erstmal Richtung Schwimmbecken das leider recht voll war. Da hatten wohl noch einige andere Studenten und Schüler,[...]

weiterlesen

Meinem Lehrer ausgeliefert

Er war ein etwas älterer aber immer noch recht gutaussehender Mann. Sein Unterricht in Chemie war nie langweilig, aber leider war ich in seinem Fach recht schlecht. Ich verstand einfach nicht, wie alles zusammenhing, und obwohl ich mich immer sehr bemühte aufzupassen und meine Hausaufgaben zu erledigen, fiel ich ihm immer wieder negativ auf. So musste er mich regelmäßig ermahnen,[...]

weiterlesen

Zufällige Berührungen

Wir hatten die Zusage für einen wichtigen Auftrag bekommen und das auch ausgiebig gefeiert. Zu diesem Anlass hatte ich meine übliche Ausgehuniform angezogen. Schwarze Pumps, dunkle Strümpfe, einen engen schwarzen Rock, der dezent knapp über den Knien endete und eine schwarze Bluse, die gerade so weit geöffnet war, dass man den Spitzenansatz meines Bustiers sehen konnte. Es war bereits spät,[...]

weiterlesen

Hitze in meinem Bauch

Meine Eltern sind mit mir in das neue Haus am Rande unserer Großstadt gezogen. Etwas das einem Mädchen wie mir nicht so leicht gefallen ist, aber vielleicht hat es ja doch noch Vorteile. Im Moment ist erst mal alles Grau in Grau, die Umzugskartons stehen noch rum, richtig Lust diese auszupacken hatte ich auch nicht. Alle meine Freundinnen wohnen jetzt[...]

weiterlesen

Rote Haare und Sommersprossen

Ich war mal wieder solo und blätterte im lokalen Sonntagsblättchen. Als ich bei den Kontaktanzeigen ankam, „Sie sucht Ihn“ fiel mir eine Anzeige sofort ins Auge: Rote Stierfrau, 18/168/50, sucht netten Ihn… Da ich noch nie eine rothaarige Frau hatte und die „technischen Daten“ nach meinem Geschmack waren, habe ich ihr einen Brief an die angegebene Chiffre geschickt. Nach einer[...]

weiterlesen

Die geile Schwester

Es war mein Geburtstag. Ein Samstag und ich war mit meinem Freund um die Häuser gezogen. Danach hatten wir es uns noch bei ihm gemütlich gemacht und auf einige Biere die ich bei ihm getrunken hatte wollte oder besser gesagt konnte ich mit meinem Motorrad nicht mehr nach Hause fahren und entschloss mich dazu bei ihm zu übernachten. Wie jedes[...]

weiterlesen

Verführung meines Lehrers

Ich heisse Rose und das was ich euch jetzt erzähle geschah, als ich gerade 18 Jahre alt war. Damals war ich in der elften Klasse und noch Jungfrau. Ich weiß nicht genau warum, aber ich glaube ich wollte auf den Richtigen warten auf jemanden in den ich mich richtig verliebe. Ich bin und war nicht gerade groß so in etwa[...]

weiterlesen

Meine Entjungferung

Ich war noch ziemlich jung und hatte schon mächtig geile Gedanken gehabt. Abends hatte ich mir Pornos im Internet angeschaut und mich dazu selbst befriedigt. Ich sehnte mich nach dem Gefühl, ausgefüllt zu sein. Nun, an diesem Abend war es soweit. Mein Vater hatte 50. Geburtstag und fast jeder war eingeladen. Ich hechtete immer zwischen Küche und Keller hin und[...]

weiterlesen

Erlebnis mit Arbeitskollegin

Ich bin 19 Jahre alt und mache eine Bürolehre in einem grösseren Betrieb. Nun möchte ich euch von einem geilen Erlebnis erzählen, dass ich vor einiger Zeit mit meiner Arbeitskollegin hatte. Auch sie macht in diesem Betrieb die Lehre, ist jedoch schon ein Jahr weiter als ich und ist 20 Jahre alt. Ihr Name ist Steffi, sie ist etwas kleiner[...]

weiterlesen

Meine geile Nachbarin

Es war schon spät in dieser warmen Sommernacht. Ich, 18 Jahre alt, war gerade von einer Geburtstagsfeier eines Kumpels nach Hause gekommen. Nun stand ich am Fenster meines Zimmers und schaute auf die Straße hinaus. Da sah ich, dass bei meinen Nachbarn noch Licht im Wohnzimmer war. Der Vorhang war nicht zugezogen. Dort sah ich Oliver, 34 jährig, sitzen. Er[...]

weiterlesen

Die Mädchen vom Reitstall

Wieder mal ein langweiliger Tag in unserem Reitstall. Einige Teenager die durch den Stall zogen. Schon sehr aufreizend anzusehen mit ihren tollen Titten, die sie oft ohne BH im engen T-Shirt zur Schau trugen. Dazu dann noch ihre eng anliegenden Reithosen, wo man direkt die Abdrücke ihrer Muschis erkennen konnte. Ja sie waren schon geil anzusehen, vor allem wenn sie[...]

weiterlesen