Schwester

Überraschung in der Wäschekommode

Sie ist groß, hat schulterlange hellblonde Haare, blaue Augen und einen schlanken wohlgeformten Körper mit endlos langen Beinen. Klingt perfekt was? Die Rede ist von meinem Schwesterherz. Auch mit zunehmendem Alter, inzwischen war sie über 30, und nach Geburt ihrer Tochter hatte sie davon nichts eingebüßt. Davon konnte ich mich überzeugen, als wir nach langer Zeit mal wieder zusammen in[...]

weiterlesen

Endlich entjungfert

Ich war zwar gerade volljährig geworden, aber sexuell passierte bisher noch nicht viel in meinem Leben. Sicher hatte ich schon Jugendfreundinnen und diese auch intim berührt und gestreichelt an Brüsten und Vagina. Auch ich wurde dabei am Schwanz gedrückt und gerieben bis er ganz hart wurde und abspritzte. Damit hatte es sich dann aber auch. Dann kam der Geburtstag eines[...]

weiterlesen

Valentinas Traum

Offengestanden bin ich richtig geil auf meine sechzehn Jahre jüngere Schwägerin. Valentina ist 24, schulterlange rote Haare, gertenschlank, kleine feste Titten, rattenscharfer Po und fast nicht enden wollende Beine. Das Sahnehäubchen bei ihr ist das gewinnende Lächeln wenn sie jemandem in die Augen schaut. Unwiderstehlich! Das führt bei einigen Männern regelmäßig zu Beulen in ihren Hosen. Ich hatte mir schon[...]

weiterlesen

In purer Ekstase

Eines Tages überraschte der Fußballtrainer nach der täglichen Einheit seine Mannschaft mit einem neuen Teammitglied. Wir alle schauten ziemlich verdutzt, als der Trainer eine junge Frau in die Kabine führte. Nun war aber was los, viele jubelten und schrien als ob sie noch nie ein weibliches wesen gesehen hätten, andere scherzten oder schauten einfach nur fragend in die Runde. Auch[...]

weiterlesen

Die Fickschwester

Wir hatten zwei Bungalows gemietet und das Meer mit schönem Strand waren in direkter Nähe. Abends gingen wir Pizza essen und saßen gemütlich beisammen. Heute Abend war meine zukünftige Schwägerin richtig aufreizend angezogen. Unter dem Kleid zeichneten sich ihre gut geformten großen Brüste ab, man sah ihre Nippel durch den Stoff und es war klar, dass Sie keinen Büstenhalter darunter[...]

weiterlesen

Von der Schwester erpresst

Ich war total verliebt in die schöne Emily die seit zwei Wochen meine neue Freundin war. Ihre Eltern luden uns zum Essen ein und ich war etwas gestresst weil ich nichts verbocken wollte. Das Essen verlief wunderbar, bloß als ihr Vater vom Thema Sex begann zu reden, war ich etwas irritiert. Er sagt da nämlich, dass seine Familie streng gläubig[...]

weiterlesen

Animalische Instinkte

Eigentlich war alles perfekt in dem Mietshaus an guter Lage, wo ich wohnte. Nur die Leute in dem Haus waren sonderbar. Sie hielten sich alle für etwas Besseres. Insbesondere die Dame, die direkt über mir wohnte, ließ mich ständig spüren, dass Leute wie ich hier eigentlich nicht hingehören. „Reinigen sie doch ihr Auto wieder mal“, lamentierte sie, oder „entfernen sie[...]

weiterlesen

Die Hausherrin

Die zwei Schwestern gingen die Auffahrt zu einer großen abseits stehenden Villa hinauf. Hanna kümmerte sich um ihre jüngere etwas naive Schwester Leonie. In der Villa vor ihnen lebte eine noch junge, elegante Witwe, welche eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung aufgegeben hatte. Darin bot sie einer jungen, gepflegten Frau eine Anstellung und ein sehr günstiges Häuschen zum wohnen an.[...]

weiterlesen

Schwester Jenny

Ich klingelte beim Elternhaus meiner Freundin Sonja. Sie wohnte noch bei ihren Eltern und ihrer Schwester. Wir wollten an diesem heißen Sommernachmittag ins Schwimmbad fahren. An der Sprechanlage bat sie mich, kurz nach oben zu kommen. Als ich durch die offenen Etagentür die Wohnung betrat schien niemand da zu sein. Auf mein lautes „Hallo“ hörte ich aus dem Zimmer ihrer[...]

weiterlesen

Anal mit der schönsten Frau

Eigentlich hatte ich keine große Lust, da ein Umzug immer mit Arbeit verbunden ist. Lena und Georg hatten mich gebeten, ihnen beim Umzug in ihr neues Reihenhäuschen zu helfen, und da konnte ich schlecht ablehnen. Außer mir halfen noch Hugo und seine Antonia, eine dunkelhaarige kleine Schönheit, sowie die ältere Schwester von Lena. Greta ist Anfang Dreißig, aber von den[...]

weiterlesen

Schlank und schöne Proportionen

Ab in die Sauna. Wie immer und Mittwochs ist es immer recht leer hier im Thermalbad. Heute ist mein freier Nachmittag. Ab und zu ein paar Seniorenmänner, seltener eine ältere Frau… und ganz selten eine Gleichaltrige zum Gespräche führen. So nehme ich mir halt immer was zum Lesen mit, damit es im Ruheraum nicht zu langweilig wird. Seit einer halben[...]

weiterlesen

Meine Schwägerin gefickt

So unterschiedlich können Schwestern eigentlich gar nicht sein, und ich hab mich schon manchmal gefragt, ob sie tatsächlich leibliche Geschwister sind. Meine Schwägerin Carmen ist vier Jahre jünger als ihre Schwester Heidi, meine Frau und genau das Gegenteil von ihr. Meine Frau ist blond und hat so richtig frauliche Rundungen. Nicht dick, aber alles am rechten Fleck. Einen richtig geilen[...]

weiterlesen

Schwester ausgetrickst

Jan und ich saßen, wie so oft in den letzten Wochen, auf seiner Bude uns soffen. Was sollte man auch anderes tun in dieser gottverlassenen Kleinstadt. Ich hatte mich seit dem Abi in verschiedenen Städten rumgetrieben und mal dieses, mal jenes angefangen zu studieren. Da meine Eltern, genau wie Jans, reiche Säcke waren, hatte ich es nicht nötig, Geld zu[...]

weiterlesen

Schuldentilgung per Sex

Emma blickte fassungslos auf den Brief in ihren Händen. Sie hatte ihn erwartet, aber nun traf es sie doch stärker als vermutet. Die Kündigung der Wohnung. Irgendwie hatten sie es verdrängt gehabt, obgleich bei vier Monaten Mietrückstand nichts anderes kommen konnte. Ein zorniger Blick traf Richard. „Was nun?“ fragte sie. Es war doch alles so perfekt gewesen. Die kleine Wohnung[...]

weiterlesen

Neuanfang mit Hindernissen

Sie war mal wieder alleine zu Hause denn ihr Mann war wieder wie so oft für Monate im Ausland. Eigentlich war es ihr aber auch egal ob er zu Hause war oder nicht. Das einzige was sie an ihm noch reizte und warum sie bei ihm blieb, waren die gemeinsamen Kinder und das er sehr gut für sie sorgte. Sex,[...]

weiterlesen

Nachtschicht im Einzelzimmer

Ich hatte mich für den Zivildienst bei der Bundeswehr entschieden. Einen Platz hatte ich mir auch schon besorgt, und im Sommer sollte ich meinen Dienst dort antreten. Es war ein grosses Krankenhaus mit vielen Betten. Das Haus lag inmitten eines kleinen Parks und war für mich von zu Hause aus gut zu Fuß zu erreichen. Eigentlich ist der Zivildienst, ebenso[...]

weiterlesen

Mann scharf geladen

Der spitze Ruf seines Vornamens trifft Mario wie ein Peitschenhieb. Noch hält er die Türklinke des stadtbekannten Hauses mit den vielen schönen, bereitwilligen Damen in der Hand. Er ist sich auch sicher, dass seine Müdigkeit Bände sprechen muss. Mit breitem Grinsen, eine Mischung von Macho und Unsicherheit, steht er seiner Schwägerin gegenüber. Deren Stimme peitscht schon wieder: „Mario, was treibst[...]

weiterlesen

Die geile Schwester

Es war mein Geburtstag. Ein Samstag und ich war mit meinem Freund um die Häuser gezogen. Danach hatten wir es uns noch bei ihm gemütlich gemacht und auf einige Biere die ich bei ihm getrunken hatte wollte oder besser gesagt konnte ich mit meinem Motorrad nicht mehr nach Hause fahren und entschloss mich dazu bei ihm zu übernachten. Wie jedes[...]

weiterlesen

Eine eindrucksvolle Domina

Schließlich kam sie doch noch. Über eine Stunde hatte der George Benders von Furcht und Schrecken erfüllt auf diesen Augenblick gewartet. Der große amerikanische Straßenkreuzer war vor dem medizinischen Versorgungslager vorgefahren, und als er aus dem privaten Wartezimmer auf den Bürgersteig hinaustrat, öffnete der elegant gekleidete Chauffeur bereits die Wagentür, um die eindrucksvolle Gestalt von Madame Liliane aussteigen zu lassen.[...]

weiterlesen