Bisex

Mädchen für alles

In meiner Studentenzeit hatte ich schon mehrfach in einem Hotel als Aushilfe gearbeitet. Je nach Schicht war ich für den Empfang der Gäste, das Gepäck, Botengänge und den Zimmerservice zuständig. Im Prinzip war ich „Mädchen für alles“, aber ich war mit dem Job zufrieden. Tagesschichten waren mir eigentlich lieber, aber es ließ sich nicht vermeiden, dass ich auch immer mal[...]

weiterlesen

Auf freier Wildbahn

Scheinbar ziellos flanierte ich durch die Etagen und Abteilungen des großen gutsortierten Kaufhauses, wie ein Jäger auf der Suche nach Wild zum Abschuss. Doch ich weiß ganz genau, wo sich die schönsten Lichtungen und die besten Wasserstellen finden, und ich genieße es, dem Wild auf seinen Wegen zu folgen. Ich jage attraktive reife Frauen auf Shopping Tour, die gut gekleidet[...]

weiterlesen

Bi-Fantasien werden wahr

Eines Tages saß ich alleine in einem Fastfood-Restaurant, verdrückte meinen Burger und schaute dabei gelangweilt herum. Da fiel mir ein hübscher, junger Mann auf, der einige Tische weiter ebenfalls alleine aß und zu mir herüberschaute. Seit einiger Zeit hatte ich Bi-Fantasien und stellte mir vor, wie geil es wäre, einen Schwanz zu blasen und genommen zu werden. Unsere Blicke trafen[...]

weiterlesen

Zu Gast bei einem Ehepaar

Ich heiße Dominic, werde aber Domi genannt, bin Mitte 30 und war früher mal für kurze Zeit verheiratet. Seither hatte ich viele Partnerwechsel. Meistens kurze Episoden aber manchmal auch etwas längerfristige Beziehungen. Eine dieser Beziehungen war Anlass für diese Geschichte. Das Ganze begann wegen Auseinandersetzungen zwischen dieser Dame und mir. Sie spielte immer wieder auf meine vermeintliche Homosexualität an. Das[...]

weiterlesen

Gruppenfick in der Sauna

In unserer Gay-Sauna ist jeweils Dienstag und Mittwoch gemischter Betrieb. Am Nachmittag trifft man oft geile Hausfrauen an die mal schnell einen guten Fick verpasst haben wollen und am Abend sind doch recht viel Paare anwesend, die entweder sich dem Gruppenfick oder dem Bi-Fick hingeben wollen. Ich kam so gegen 15 Uhr in die Sauna und vergnügte mich zuerst im[...]

weiterlesen

Zwei Mädels im Schlafzimmer

Wir hatten am Wochenende Besuch. Charlotte, eine Freundin meiner Frau Greta, war gekommen. Wir hatten uns jetzt schon einige Jahre nicht gesehen, aber Charlotte sah immer noch so stark aus, wie eh und je. Groß, schlank, aber nicht dürr, mit „Fleisch“ an den richtigen Stellen. Und – wen wundert’s – ich muss gestehen, dass ich immer noch ungeheuer heiß auf[...]

weiterlesen

Das Pärchen am Ufer

Der Abend war lau und so beschloss ich noch einen kleinen Spaziergang zu machen. Glücklicherweise musste ich morgen nicht Arbeiten, so konnte ich mir Zeit lassen. Es war warm, so hatte ich nur eine kurze Hose und ein Shirt an. Es dauerte nicht lange und ich war am See angekommen. Das Wasser war ruhig und zu meiner Verwunderung waren keine[...]

weiterlesen

Bis zum letzten Tropfen

Die beiden Hübschen werden überrascht sein das ich heute früher zurück komme, dachte ich so bei mir, als ich meine Tennissachen wieder einpackte und durch den Platzregen zum Auto lief. Ich besitze im Ort eine kleine Backstube und beliefere die ansässigen Lebensmittelgeschäfte mit frischen Brot und Kuchen und wenn ich Dienstag Nachmittag zum wöchentlichen Tennismatch gehe, kann ich mich darauf[...]

weiterlesen

Viel Zeit für die Liebe

Janina und Valentin waren schon seit fast zwei Stunden unterwegs in dieser sternklaren Winternacht. Sie freuten sich schon sehr auf das bevorstehende Wochenende in der gemieteten Hütte in den Bergen; ein Wochenende nur für sie Beide, ohne Verpflichtungen und mit viel Zeit für die Liebe. Von Zeit zu Zeit blickte Valentin verstohlen nach rechts und was er dort sah freute[...]

weiterlesen

Erlösender Orgasmus

Olivia saß gelangweilt am Fenster, sie wartete auf ihre Freundin die sie zum Sektfrühstück eingeladen hatte. Wie immer lies Isabell auf sich warten. Warum findet mich mein Mann seit Wochen nicht mehr anziehend, auch wenn ich heiße Dessous anhabe, er will einfach nicht mehr mit mir schlafen. Olivia ist sehr niedergeschlagen, sie sieht toll aus 1,78m groß, 50kg schwer, 30[...]

weiterlesen

Ein spezielles Trio

Ich bin Tobias und 19 Jahre alt. Adrian und ich kannten uns schon von klein auf. Es war an einem Wochenende mitten im Sommer, Adrian war gerade 18 geworden und ich 2 Jahre älter. Er lud mich an diesem Wochenende ein um seinen Geburtstag zu feiern. Ihr müsst wissen das wir in einem kleinen Dorf wohnen und es dort nicht[...]

weiterlesen

Geil unter dem Schreibtisch

Ich hatte Lust auf Feierabend und einen guten Fick. Aber leider musste ich noch drei Computer ausliefern und installieren. Ich kam also in das Büro, stellte meine Kisten und Kartons ab und begann mit meiner Arbeit. Ich installierte die Rechner natürlich unter dem Schreibtisch. Es war niemand anwesend, somit hatte ich Zeit. Ich ließ es langsam angehen, denn Hektik war[...]

weiterlesen

Ein unersättlich spermageiles Girl

Bereits drei Tage war meine Frau weg auf Geschäftsreise und sollte noch eine weitere Woche bleiben. Es war ein heißer Freitagabend und ich hatte nach einer strengen Woche Lust, noch etwas auf die Gasse zu gehen. In meinem Stammlokal war nicht viel los und ich zog weiter durch die Stadt. Oh, schon wieder eine neue Bar dachte ich, als ich[...]

weiterlesen

Lust und Liebesspiele am Strand

Es war noch ganz früh am Morgen, als Rachel barfuß den Strand entlang ging. Unter einem Arm ein Badetuch und ein Buch in der Hand. Sie atmete die frische Morgenluft tief ein und lächelte unbewusst. Für sie war dies die schönste Tageszeit, gleich nach Sonnenaufgang, wenn alle anderen noch schliefen. Außerdem liebte sie den Strand nur, wenn sie dort ganz[...]

weiterlesen

Zwei Schwänze für sie allein

Sie hatten das Haus erst kürzlich gekauft. Ein lang gehegter Traum war für beide wahr geworden. Sie hatte endlich ihren Wintergarten, er freute sich über sein „Spielzimmer“. Sie nannte es so. Er war ein Technik-Freak und hatte all seine technischen Spielzeuge in diesem Zimmer aufgebaut. Das Haus war endlich eingerichtet, alles war dort wo sie es haben wollte. Sie war[...]

weiterlesen

Verdiente Entspannung im Hotel

Ich war geschäftlich unterwegs und wohnte für ein paar Tage in einem 5-Sterne-Hotel mit Wellness-Bereich. Nach einer anstrengenden Zugfahrt dachte ich, dass ich mir eine Entspannung in Dampfbad und Whirlpool sicherlich verdient hatte, zog meinen Bademantel über und machte mich auf den Weg. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass mehr los sein würde, doch zu meiner Verwunderung war ich alleine[...]

weiterlesen