Streicheln

Ein Traum von einer Tochter

Als Student hatte ich ein Zimmer zur Untermiete bei einer freundlichen Familie etwas außerhalb der Stadt gefunden. Seit zwei Jahren wohnte ich nun schon dort und die süße Tochter meiner Vermieter hatte gerade ihren achtzehnten Geburtstag gefeiert. Obwohl mir diese schöne Tochter von Anfang an den Kopf verdrehte, hatte ich bisher jegliche Annäherung tunlichst unterlassen, da sie ja noch minderjährig[...]

weiterlesen

Absolut perfekte Beziehung

Marie war eine zarte Blondine die wegen ihrer kleinen Brüste ausgepolsterte BHs trug. Ihr Mann Paul dagegen war groß und kräftig. Wir waren nun schon seit langer Zeit mit den beiden befreundet. Oft trafen wir uns mit ihnen für alle möglichen Freizeit-Aktivitäten, sei es Kino, Partys oder Sonnenbaden. Nun saßen wir zu viert in unserem großen Wohnzimmer und feierten meinen[...]

weiterlesen

Erweiterte Veränderungen

Seit ihrem ersten Mal fühlte sie sich mehr als Frau und auch ihr Selbstbewusstsein war gestiegen. Für viele war der Unterschied nicht wirklich sichtbar. Man musste eben genauer hinschauen. Adeles Ausschnitte wurden tiefer, ihre kleinen Brüste mehr gepusht, die Röcke kürzer und ihr Make-Up verruchter. Nicht, dass sie zu einer Nutte geworden wäre. Nein, sie wurde nur fraulicher. Bei Adele[...]

weiterlesen

Nimm mich nochmal

Am frühen Nachmittag eines warmen Sommertages ziehe ich mich in den hinteren Teil unseres Hauses in den Schlafraum zurück. Es ist ein altes schönes Haus und mein ein Vater hatte es mir kurz nach meiner Heirat mit Daniel vererbt. Ich betrete den stillen Schlafraum. Ich lehne die Tür hinter mir nur an, gehe zum Fenster und öffne es weit. Vom[...]

weiterlesen

Anfang einer tollen Beziehung

Meine Frau Emelie hatte kürzlich Geburtstag. Sie wurde fünfzig, hat eine tolle üppige Figur, sieht immer noch sehr attraktiv aus und verdreht den Männern die Köpfe. Ich bin stolz und glücklich ihr Mann sein zu dürfen. Obendrein ist sie auch sexuell sehr offen und gemeinsamen Abenteuern nicht abgeneigt. Ich erhielt eine E-Mail, deren Absender ich nicht kannte, und war bereits[...]

weiterlesen

Das erste Date

Um sich nach einem Streit mit seiner Freundin abzulenken, setzte Niels sich an den PC und besuchte seinen üblichen Chat. Er hatte ein paar Bekannte dort, mit denen er manchmal schrieb. Aber wie oft in solchen Chats, blieb der Dialog oberflächlich. Doch plötzlich… Marlene schrieb ihn überraschend an! Von ihr hatte er schon eine ganze Weile nichts mehr gehört. Auf[...]

weiterlesen

Gemeinsame Masturbation

Melissa lernte ich an einer Party ihrer Freundin kennen. Wir waren uns sofort sympathisch und hatten dieselbe Wellenlänge. Die Unterhaltung wurde sehr angeregt und schon bald küssten wir uns leidenschaftlich. Wir spürten beide das verlangen nach körperlicher Nähe und Sex. Sie sah echt toll aus und passte exakt in mein Beuteschema. Die Party war am ausklingen und die letzten Gäste[...]

weiterlesen

Ein herrliches Gefühl

Sie hatte ihren Kopf auf meine Brust gelegt während ich auf dem Rücken lag und sie schmiegte sich an mich. Eine Hand von ihr streichelte sanft meinen Schwanz der sich immer mehr aufstellte. Auf Sex hatte sie nach einem anstrengende Tag nicht wirklich Lust, sie wollte eben nur kuscheln und entspannen. Mein Schwanz jedoch war scharf drauf, die Eier zu[...]

weiterlesen

Sex mit Schwangerenbauch

Greta war mittlerweile im achten Monat, und der dicke Bauch beeinträchtigte sie bei den notwendigen Schwangerschaftsgymnastik Übungen. Die regelmäßige Übelkeit, der anschwellende Bauch, die Heißhunger-Attacken auf die unmöglichsten Dinge… all das war wenig dazu geeignet ihren derzeitigen Zustand als angenehm zu empfinden. Obendrein war der Typ, dem sie da alles zu verdanken hatte, abgehauen und verschwunden. Sie war tatsächlich die[...]

weiterlesen

Ein Abend im Swinger-Club

An einem Samstagnachmittag fragte mich meine Lebensgefährtin Jessica, ob und was ich am Abend mit ihr unternehmen möchte. Spontan fiel mir nichts ein, nach einem kurzen Zögern, bat mich meine Freundin, mir doch mal eine Annonce anzuschauen. In dieser Anzeige war von einem seriösen Swinger-Club die Rede, der an diesem Abend einen Fetisch-Event ausrichten wolle. Es war nicht ein unbedingtes[...]

weiterlesen

Treffen mit Lust und Leidenschaft

Mein Navi hat mich gut zu Dir geleitet und obwohl ich eine längere Autofahrt hinter mir habe bin ich angespannt und aufgeregt wie selten zu vor. Ich gehe zum Haus und läute und Du meldest Dich gar nicht sondern öffnest die Türe. Ich haste die beiden Stockwerke hinauf und stehe jetzt ein wenig außer Atem vor Deiner Türe und merke[...]

weiterlesen

Ein lockeres Arbeitsverhältnis

Ich bin Melissa, 26-jährig, mittelgross, blond und seit drei Jahren glücklich verheiratet. Nach meiner Hochzeit wechselten wir die Wohnung und ich dazu die Arbeitsstelle. In meiner neuen Firma herrschte ein sehr lockeres Arbeitsverhältnis, das Betriebsklima war so gut, wie ich es mir nie geträumt hatte. Öfter wurde ich am Po getätschelt, beim Fotokopieren griff mir ein Kollege an den Busen,[...]

weiterlesen

Verdiente Belohnung

Meine Eltern hatten mir zu meinem achtzehnten Geburtstag ein tolles Klavier geschenkt. Ich war total begeistert! Es war wirklich ein herrliches Musikinstrument und hatte bestimmt sehr viel gekostet. Geld hatten meine Eltern ja sowieso genug, aber nichts desto trotz war ich ziemlich überrascht, dass meine Eltern bereit waren, so viel Geld für Ihre Tochter auszugeben. Normalerweise sind sie nicht so[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 4

Christian ging langsam und nachdenklich den Gartenweg zurück zu seinem Wagen. Das, was in der letzten Stunde geschehen war, hatte er noch nie erlebt. Wünsche hatten sich unverhofft erfüllt, Befürchtungen waren wahr geworden. Allein der Gedanke an die beiden Frauen ließ sein bestes Stück in seiner Hose zucken und er grinste in sich hinein. Dass sie ihn ans Bett gefesselt[...]

weiterlesen

Neue Freundin verführt

Ich freute mich schon seit Wochen auf unseren bevorstehenden Segeltörn in der Adria. Ich hatte eine süße Freundin, seit genau 3 Wochen die zum ersten Mal mit auf Törn geht, dementsprechend groß ist ihre Aufregung. Ich hatte auch beschrieben wie schön es auf See sei, vom Wind getrieben und den Wellen Die an den Bug sich leicht brechen, zu lauschen.[...]

weiterlesen

Unverhoffter Nachtbesuch

Ich sehe auf die Uhr im Armaturenbrett. Verdammt, entfährt es mir zwischen halb geschlossenen Lippen, schon wieder so spät. Es regnet und ist kalt, der Nebel hängt sehr tief und ich kann kaum die Straße sehen. Die Scheinwerfer versuchen ohne großen Erfolg die graue Wand vor mir zu durchdringen. Die Scheibenwischer plagen sich mit den Wassermengen auf dem Glas und[...]

weiterlesen

Wilde Sexerlebnisse

Nachdem ich mit 18 Jahren der elterlichen Wohnung entflohen war, fand ich mich in einer WG mit meinem Schulfreund Andreas und seiner Freundin Bärbel wieder. Wir hatten ein altes kleines Häuschen, dessen Zimmer über 2 Stockwerke verteilt waren, gemietet. Küche und Bad wurden gemeinsam genutzt und jeder hatte noch ein Zimmer für sich. Das Zusammenleben lief in den letzten 4[...]

weiterlesen

Scharfer Zimmerservice

Nun war es also soweit: morgen würde ich für eine Woche nach Frankreich zu einer Schulung aufbrechen. Meine Kollegen grinsten schon die ganze Zeit so seltsam und faselten etwas von „französisch lernen nach der Natur-Methode“. Naja, werden sehen, Sprachen lernen ist nicht gerade meine Stärke… Nach kurzem Flug und einer langen Taxifahrt komme ich im Hotel an, es wurde ein[...]

weiterlesen

Das Kribbeln der Handschellen

Jessica und Jonah waren seit zwölf Jahren miteinander verheiratet, beide waren Mitte 30. Jessica sorgte für den Haushalt und Jonah hatte es bis an die Spitze seiner Abteilung geschafft… Leider hatte sich ihr Sexleben auf einmal im Monat reduziert, wobei Jonah auch nicht mehr auf ihre Bedürfnisse einging. So saß Jessica viele Abende vor der Glotze um ein wenig Abwechslung[...]

weiterlesen

Feucht zwischen den Schenkeln

Ich heiße Melissa, bin 37 Jahre alt, seit 8 Jahren verheiratet, habe 3 Kinder und bekomme oft Komplimente über mein Aussehen. Eine ganz normale Hausfrau, bis vorigen Oktober. Ich brachte wie jeden Werktag meine Kleinste in den Kindergarten und half ihr beim Umziehen. Dabei bückte ich mich etwas zu ihr hinunter, die anderen Kinder tobten neben uns schon herum, dabei[...]

weiterlesen