Nachbarin

Meine scharfe Nachbarin

Als ich meine Nachbarin Rita vormittags zufällig im Treppenhaus traf, erzählte ich ihr beim Smalltalk, dass ich am Nachmittag in die Stadt fahren werde. Sofort fragte sie mich: „Können Sie mich mitnehmen, ich würde mir gerne eine Kette kaufen.“ Ich stimmte zu: „Wenn Sie Lust haben können wir auch irgendwo eine Kleinigkeit zusammen trinken.“ Ich wartete mit dem Wagen auf[...]

weiterlesen

Abenteuer ab vierzig

Ich war noch ziemlich jung und nach der Trennung von meiner Freundin, mit welcher ich eine langjährige Beziehung hatte, übertrug mir mein Onkel sein Unternehmen, wo ich auch kurz zuvor meine Ausbildung gemacht hatte. Seither habe ich finanziell so gut wie ausgesorgt und arbeite nur noch halbtags in der Firma. So habe ich mehr Zeit für meine Leidenschaft, nämlich erotische[...]

weiterlesen

Frauen in Sommer-Hitze

Seit zwei Wochen bin ich schon an der Ostsee und verbringe hier alleine meine Sommerferien. Es ist eine ruhige Gegend und die Zeit ist bisher ziemlich ereignislos verlaufen. Im Landesinneren habe ich einen schönen See entdeckt und ich genieße es, mich dort nackt in die Sonne zu legen. Es gibt dort eine schöne Stelle wo der Wald bis dicht an[...]

weiterlesen

Die verführerische Schönheit

Einst klingelte es am Samstag Abend an meiner Wohnungstüre. Ich öffnete und blickte in das erschrockene Gesicht einer Nachbarin. Aufgeregt erzählte sie mir von ihrem Problem. Sie hatte in der Wohnung plötzlich keinen Strom mehr. Alles war finster und sie bat mich mir die Sache doch einmal anzusehen. Ich machte mich sogleich mit ihr auf den Weg in ihre Wohnung,[...]

weiterlesen

Zwei ausgehungerte Frauen

Es war alles noch etwas unwirklich. Noch vor kurzem wohnten wir in einem ländlichen Dorf und jetzt auf einen Schlag in New York. Klasse Wohnlage, eine riesige Wohnung in einem Haus, welches der Kanzlei gehörte, in der mein Mann jetzt arbeitet. Er war der Auserwählte unter vielen Bewerbern für diesen Job. Leider arbeitet er nun dort bis zur Erschöpfung und[...]

weiterlesen

Der letzte Gast

Alexandra war eine ledige Frau von vierzig Jahren die es nie geschafft hatte, eine längere Beziehung aufzubauen. Doch jetzt hatte sie sich an das allein sein gewöhnt. Sie hatte eine schöne Wohnung sowie eine Arbeit in der Poststelle einer Versicherung. Heute sollte eine Hochzeit in der Kirche gefeiert werden, so hatte sie sich auch besonders hübsch gemacht. Die Kirche füllte[...]

weiterlesen

Meine wilde geile Schwägerin

Wir saßen zu viert in einer Kutsche und fuhren durch das verschneite Wien. Eine Städtetour hatte uns in diese schöne Stadt geführt. Trotz der herrlichen Sonne die heute unseren Tag sehr angenehm gestaltete, hatten wir, das heißt meine Frau Julia, mein Bruder Paul, meine Schwägerin Michelle und ich, uns eine Decke über unsere Beine gelegt. Die Decke war so groß,[...]

weiterlesen

Die sexy Nachbarin

Ich hatte schon länger ein Auge auf die Tochter meiner Nachbarn geworfen. Kennengelernt haben wir uns vor vielen Jahren als ich in derselben Straße wo sie wohnten ein Haus gekauft habe. Damals waren wir allerdings nur Nachbarn und Ihre Tochter für mich noch völlig uninteressant. Ich weiß nicht wie alt Sie damals war, schätzungsweise damals zwischen 14 und 16 Jahren.[...]

weiterlesen

Verführt von Nachbarin

An einem heißen Sommertag letztes Jahr sah ich sie um ersten Mal, die Frau, die den ziemlich verwilderten Garten in der Nähe des Eingangs unserer Anlage übernommen hatte. Sie war ca 40 Jahre alt, hatte dunkelrot gefärbtes Haar und eine wie man sagt, frauliche Figur, also mit allem was man meint, dass es dazu gehört. Jedes Mal, wenn ich an[...]

weiterlesen

Meine geile Nachbarin

Es war schon spät in dieser warmen Sommernacht. Ich, 18 Jahre alt, war gerade von einer Geburtstagsfeier eines Kumpels nach Hause gekommen. Nun stand ich am Fenster meines Zimmers und schaute auf die Straße hinaus. Da sah ich, dass bei meinen Nachbarn noch Licht im Wohnzimmer war. Der Vorhang war nicht zugezogen. Dort sah ich Oliver, 34 jährig, sitzen. Er[...]

weiterlesen

Nicole – leidenschaftlich und wild

Ich war gerade umgezogen. Nach meiner Scheidung im letzten Jahr, gab es nichts mehr was mich noch in dieser miefigen Kleinstadt hielt. Ich wollte endlich raus und eintauchen in das geschäftige Treiben einer Großstadt. Schließlich wollte ich mit meinen 34 Jahren noch mal etwas erleben und das Leben in vollen Zügen genießen! Also hatte ich mir eine neue Stelle in[...]

weiterlesen

Die Schürzen der Nachbarin

Schon als kleiner Junge fand ich PVC Küchenschürzen sehr geil. Diese Schürzen sind auf der Innenseite aus Stoff, die Aussenseite ist mit PVC beschichtet. Die Schürze wird mit einem Klemmbügel um die Hüfte geklemmt, und hat einen Latz mit Halsband. Die Musterung ist meist im Blumenmotiv buntfarbig. Früher wurden solche Schürzen viel bei der Arbeit im Haushalt und bei Garten/Feldarbeit[...]

weiterlesen