poloch

Ihr runder knackiger Hintern

Meine Freundin und ich waren in eine gemeinsame Wohnung in einer neuen Stadt umgezogen. Gleich eine Etage unter uns war eine Studenten-Wohngemeinschaft mit drei Personen, zwei Frauen und ein Mann. Wir luden die drei ein, denn viele neue Bekanntschaften hatten wir bisher in der kurzen Zeit noch nicht gemacht. Es sollte nichts Großartiges werden, nur eine kleine gemütliche Feier zum[...]

weiterlesen

Abenteuer mit der Kneipenwirtin

Für Samstag hatte ich noch keine Pläne, also schlenderte ich gut ausgeruht in Luisas Kneipe. Ohne feste Absichten, nur einfach um sie zu begrüßen und nachzufragen wie es ihr inzwischen ergangen war. Es waren einige Tage her, seit einer erotischen Nacht mit Ihr und natürlich wollte ich die Beziehung noch etwas vertiefen. Das Lokal war gerammelt voll und nur mit[...]

weiterlesen

Erlebnisse einer Büroschlampe – Teil 3

Die neue Woche begann im Büro leider mit einem Schreck: Das Meeting von vergangener Woche hatte noch ein Nachspiel für mich. Mein Chef, Herr Kliewer, der als „Geschäftsbereichsleiter Produktversicherungen“ nach meinem direkten Vorgesetzten Ben praktisch mein oberster Chef unterhalb der Vorstandsebene war, ließ mich gleich am Morgen durch seine Sekretärin zu sich rufen. Kliewer ist Anfang 50 und sieht gar[...]

weiterlesen

Erlebnisse einer Büroschlampe – Teil 9

Mein Mann war einverstanden und wir veränderten unsere Positionen. Jetzt legte sich mein Mann auf den Rücken und ich wälzte mich mit gespreizten Beinen über ihn, so dass sein Schwanz von unten in meine Möse eindrang. Da unten bei mir war wieder alles nass wie ein Wasserfall, obwohl bisher nur Patrick seinen Samen in mir abgespritzt hatte. An manchen Tagen[...]

weiterlesen

Den wollte ich haben

Ich bin eine hübsche, schlanke und sportliche Blondine mit kleinem Busen und gut trainiertem knackigem Hintern. Die erste sexuelle Erfahrung hatte ich sehr früh gemacht. Diese war aber alles andere als berauschend, tat vor allem weh und ein Orgasmus blieb dabei natürlich weg in weiter Ferne. Mein damaliger Freund drang in mich ein, es schien in mir etwas zu zerreißen,[...]

weiterlesen

Vibrator im Po – Teil 3

Beide waren sie völlig erschöpft von den stundenlangen Anstrengungen eingeschlafen. Es war schon 9 Uhr, als Andrea aufwachte und gleich aufstand. Paul war auch wach. Sie sagte „Schlaf du noch eine kleine Runde. Ich ruf dich, wenn ich so weit bin, ja mein Liebling?“ Sie warf sich den Bademantel über und schnell war das Frühstück vorbereitet. Bevor Paul aufstand, musste[...]

weiterlesen