kamera

Unverhofft Cuckold wider Willen

Leyla blickte mich freudig an. „Ich finde es wirklich lieb von Dir, dass Du mich begleitest“, lächelte sie mir zu. Du kannst sicher sein, dass nur wir zwei diese Bilder jemals zu Gesicht bekommen werden. Du erfüllst mir damit einen großen Wunsch, den ich schon seit langem habe.“ „Ich weiß“, antwortete ich gönnerhaft. Wenn es Dir so viel bedeutet, will[...]

weiterlesen

Der Meister und seine Frauen

Der Ansturm von Bewerbungsgesprächen für die Stelle eines Assistenten war enorm. Ein paar halbwegs interessante Frauen waren dabei und die männlichen Bewerber nahm Oskar Buchhorn, Chef der Abteilung Marketing, nur zum Schein auf die Liste. Er wollte eine Frau und die musste zudem klar seinen Ansprüchen genügen. Nun war er aber viel zu müde, um sich gegen den jungen Bewerber[...]

weiterlesen

Gefährliche Konkurrenz

Ich bin Alma, 31, und seit ein paar Jahren glücklich mit Frank, 35, verheiratet. Schon während der Schulzeit habe ich ihn angehimmelt. Wie die Zeit vergeht… das ist ja nun auch schon viele Jahre her. Der in jungen Jahren große Altersunterschied von vier Jahren verunmöglichten es mir, ihn anzumachen. Es war nur heimliche scheue Verehrung. Also begnügte ich mich jahrelang[...]

weiterlesen

Verführt von neuen Nachbarn

Unsere neue Nachbarn waren in attraktives Paar und soeben am einziehen. Sie hatten sich nur kurz bei uns gemeldet und angekündigt, dass sie sich später richtig vorstellen würden. Nun standen Armin und Nicole an unserer Haustür und ich konnte mir ein genaueres Bild von ihnen machen. Nicole war zierlich nur wenig kleiner als Armin. Ihr mädchenhaftes, fast knabenhaftes Aussehen unterstrich[...]

weiterlesen

Im Licht der Scheinwerfer

Der Club war nicht besonders voll als ihn Marisa und Tony betraten. Es war zwar erst Nachmittag, doch die Beleuchtung und die die Musik erzeugten ein anderes Ambiente. Es hätte genauso gut in einer Bar mitten in der Nacht sein können. Marisa und ihr Begleiter gingen durch den Dunst aus Kunstnebel und Zigarettenqualm zur Theke und fanden zwei freie Barhocker.[...]

weiterlesen

Überraschung in der Wäschekommode

Sie ist groß, hat schulterlange hellblonde Haare, blaue Augen und einen schlanken wohlgeformten Körper mit endlos langen Beinen. Klingt perfekt was? Die Rede ist von meinem Schwesterherz. Auch mit zunehmendem Alter, inzwischen war sie über 30, und nach Geburt ihrer Tochter hatte sie davon nichts eingebüßt. Davon konnte ich mich überzeugen, als wir nach langer Zeit mal wieder zusammen in[...]

weiterlesen

Ziehen in der Leistengegend

Ich bin Modefotograf und meine Aufträge bekomme ich meistens von Model-Agenturen. So habe ich auch oft gutaussehende jungen Männer um mich. Bei meinen normalen Aufträgen geht es wie üblich darum, die Models in angesagten modischen Klamotten möglichst gut aussehen zu lassen, was sich dann verkaufsfördernd auf die beworbenen Kleidungsstücke auswirkt. Doch manchmal, abends oder am Wochenende, verändern sich meine Foto-Motive.[...]

weiterlesen

Nur ein Model-Casting

Mein Telefon klingelte und eine grelle Frauenstimme bohrte penetrant sich in mein Ohr: „Einen wunderschönen guten Tag!“ schleimte sie einen auswendig gelernten Text herunter „Ich bin von der Firma XYZ, bestimmt erinnern Sie sich, dass … laber laber“. Ziemlich genervt reagiere ich „Nein, ich kann mich nicht erinnern, worum geht es denn überhaupt“ und will eigentlich schon auflegen; von diesen[...]

weiterlesen

Trinkspiel-Sex per Webcam

Es war geplant dass ich mit meiner Freundin und ein paar befreundeten Mädels und Jungs in den Urlaub fahren würden. Aber leider wurde für mich nichts daraus wegen zu viel Arbeit in der Firma. Ich bat meine Freundin, sich nicht von mir abhalten zu lassen und trotzdem am Urlaub teilzunehmen. Sie willigte ein und reiste mit den anderen ab. Mittlerweile[...]

weiterlesen

Zu viert im Kurzurlaub

Jasmine und Michelle, Schwestern und beide über 30, hatten zusammen mit ihren Männern einen Kurzurlaub am Meer auf dem Zeltplatz verbracht. Der letzte Abend klang entspannt am Lagerfeuer bei einem guten Glas Wein aus. Die Luft war sehr schwül und am Horizont waren schon die ersten Blitze des herannahenden Gewitters zu erkennen, als sich Jasmine und Robin und wenig später[...]

weiterlesen

Die geile sexy Chefin

Janina starrte auf den Monitor und konnte kaum glauben, was sie dort sah. Denise ihre ältere Kollegin und Chefin räkelte sich nackt auf dem Boden des kleinen Wäscheladens in dem beiden arbeiteten. Denise gehörte der Laden und Janina arbeitete seit knapp einem Jahr als studentische Aushilfe hier. Klar gab es in einem Wäscheladen immer wieder leichte erotische Situationen, aber das[...]

weiterlesen

Porno-Probeaufnahmen

Meine Ausbildung zur Reisekauffrau habe ich, Mira, 22-jährig, vor zwei Jahren abgeschlossen. Seitdem arbeite ich als ausgelernte Fachkraft in diesem Beruf. Ebenfalls vor etwa zwei Jahren lernte ich auch meinen ersten festen Freund kennen. Es war die ganz große Liebe auf den ersten Blick. Deshalb sind wir auch ruck zuck zusammengezogen. Seit gut einem viertel Jahr bin ich wieder solo.[...]

weiterlesen

Das Pornovideo Casting

Als Mariella zu mir kam, ahnte ich sofort, dass etwas nicht stimmte. Sie sah ausgesprochen betreten aus und druckste verlegen herum. Dann packte sie eine Videokassette auf den Tisch und meinte: „Papa, ich hab Mist gebaut…“ Ich kannte diesen Blick, er deutete auf wirklichen Kummer hin. Schon als kleines Kind hatte sie den, wenn sie sich für etwas schämte, was[...]

weiterlesen

Traum oder Wirklichkeit

Unsere Clique saß beim Freitagabendbier zusammen in der kleinen Kneipe. Die üblichen Gespräche wie Formel Eins, Fußball, Urlaub usw. Einer von uns war selten dabei, der Jack, wie er genannt werden will. Jack hat drei Vornamen: Jakobus, Matthias, Philippus. Sein Vater war wohl ein Bibelanhänger oder so, doch Jack war für uns Jack, ist ja auch viel einfacher auszusprechen. Eine[...]

weiterlesen

Kamera im Anschlag

Endlich Feierabend, Viktor schloss die Geschäftstür ab und machte sich an die Arbeit. Der Tag war hektisch gewesen. Ein Kunde hatte überraschend Bilder seiner Angestellten für den Webauftritt gebraucht. Er hatte den Auftrag nur deshalb bekommen, weil er sofort einspringen konnte. Die Kosten waren es nicht gewesen. Viktor grinste, denn er würde an den Auftrag gut verdienen. Aber vor dem[...]

weiterlesen

Schwester ausgetrickst

Jan und ich saßen, wie so oft in den letzten Wochen, auf seiner Bude uns soffen. Was sollte man auch anderes tun in dieser gottverlassenen Kleinstadt. Ich hatte mich seit dem Abi in verschiedenen Städten rumgetrieben und mal dieses, mal jenes angefangen zu studieren. Da meine Eltern, genau wie Jans, reiche Säcke waren, hatte ich es nicht nötig, Geld zu[...]

weiterlesen