Brust

Hilfreiche beste Freundin

Sophies beste Freundin, Theresa, war im achten Monat schwanger und hatte eben völlig aufgelöst und heulend angerufen. Voller Sorge machte sich Sophie sofort auf den Weg und fuhr zu ihrer Freundin. Sophie strich Ihr hüftlanges, rotbraunes Haar aus dem Gesicht, während sie wartete dass Theresa die Tür öffnete. Der Summer ertönte, und sie ging durch den Hof zu dem kleinen[...]

weiterlesen

Schreibtisch-Episoden

Ich bin die Nelly, ziemlich klein, 41, treibe viel Sport und habe einen knackigen Körper. Mein Busen ist noch recht straff und mein Hintern gerade richtig. Ich bin eine Rothaut, Kopf, Achseln und Muschi sind mit roten Haaren bewachsen. Die intimen Zonen sind aber meist rasiert, meine Muschi zumindest teilrasiert. Meine letzte Beziehung endete sehr unschön, durch Zufall kam ich[...]

weiterlesen

Intensive Berührungen

Martin hatte nun zum wiederholten Mal den Eindruck gehabt, dass jemand am Wohnzimmerfenster vorbeigeschlichen war. Und diesmal war er sich sicher etwas Helles dort draußen im Regen gesehen zu haben. Normalerweise machte sich der Fünfundzwanzigjährige keine Gedanken über seine Nachbarn. Er hatte dieses Haus im Neubaugebiet des kleinen Ortes vor knapp einem Jahr gekauft und seitdem waren nicht viele neue[...]

weiterlesen

Bildhübsche Mädels

Ich erwache wie betäubt mit starken Kopfschmerzen und möchte mich aufrichten. Erst beim dritten Versuch realisiere ich, dass mein Körper irgendwie fixiert ist. Ich kann weder meine Arme noch meine Beine bewegen und bin plötzlich hellwach. Modriger Geruch umgibt mich, ich liege in völliger Dunkelheit, Durst macht sich bemerkbar und muss dringend auf die Toilette. Meine Gliedmaßen sind steif und[...]

weiterlesen

Porno-Probeaufnahmen

Meine Ausbildung zur Reisekauffrau habe ich, Mira, 22-jährig, vor zwei Jahren abgeschlossen. Seitdem arbeite ich als ausgelernte Fachkraft in diesem Beruf. Ebenfalls vor etwa zwei Jahren lernte ich auch meinen ersten festen Freund kennen. Es war die ganz große Liebe auf den ersten Blick. Deshalb sind wir auch ruck zuck zusammengezogen. Seit gut einem viertel Jahr bin ich wieder solo.[...]

weiterlesen

Meine wilde geile Schwägerin

Wir saßen zu viert in einer Kutsche und fuhren durch das verschneite Wien. Eine Städtetour hatte uns in diese schöne Stadt geführt. Trotz der herrlichen Sonne die heute unseren Tag sehr angenehm gestaltete, hatten wir, das heißt meine Frau Julia, mein Bruder Paul, meine Schwägerin Michelle und ich, uns eine Decke über unsere Beine gelegt. Die Decke war so groß,[...]

weiterlesen

Der begnadete Ficker

„Ich möchte, dass du mit mir kommst.“ Monika konnte selbst nicht glauben, dass sie diese Worte zu dem jungen Mann gesagt hatte. Ihr Puls raste, und tausend Gedanken schossen ihr gleichzeitig durch den Kopf. Sie konnte auch nicht glauben, dass sie ihn tatsächlich bei der Hand gefasst hatte und nun mit ihm im Schlepptau auf wackeligen Knien die Treppe zu[...]

weiterlesen

Einlösung einer Wettschuld

Es war ein Kirchweihfest wie jedes andere auch. Die Musi spielte, es wurde getanzt, geredet und getrunken. Wie jedes andere? Nein. Heute gab es ausnahmsweise mal keine Rauferei. Und die zerbrochenen Bierkrüge, 3 wurden von eingeschlafenen Zechern vom Tisch geschoben, und 5 gingen zu Bruch, als der Bachleitner Toni mit seiner Krücke auf einer Wasserlache ausrutschte und dabei der Froni[...]

weiterlesen

Kleines Glück auf Zeit

Ich kannte die Kleine vom Imbiss nun schon über zwei Jahre. Viel Unnötiges über den Hunger hinaus hatte ich schon dort gegessen, nur um mit Selina flirten zu können. Sie war für mich echt ein Hammerweib, dabei war sie blutjung. Klein, blond, wunderschöne Augen, ehrlicher Blick, rote volle Lippen, die Haare meist als Pferdeschwanz oder als Zopf gebunden, hin und[...]

weiterlesen

Von Schwiegermutter vernascht

Kaum waren die ersten Sonnenstrahlen am Himmel zu sehen kam wieder meine Zeit. Meine Motorradzeit. Ich liebte meine Maschine über alles und verbrachte mehr Zeit damit als meiner Frau lieb war. So auch an diesem Sonntag als ich mich mit meinen Freunden zu der ersten Ausfahrt in diesem Jahr traf. Wir waren sehr ausgelassen und alberten herum. Auch während der[...]

weiterlesen

Zwei reife süsse Pflaumen

Eine gute Bekannte meiner Mutter rief mich an, weil sie ein Problem mit dem Wäschetrockner hatte. Mariella ist jetzt so um die 56 und sieht noch recht gut aus. Ich sagte ihr, dass ich am Nachmittag vorbeikommen würde, um mir das Problem mal anzusehen. Bald stand ich also dort vor der Tür und schellte. „Oh, hallo Oliver, komm rein. Wie[...]

weiterlesen

Die grosse Party

Heinz macht schon seit vielen Jahren den Notdienst bei einer großen Heizungs- und Sanitärfirma. Er ist eiserner Junggeselle, hat ’ne Menge Geld, großes Auto, großes Haus, alles vom Feinsten. Auch bei den Frauen gibt es keine Probleme, auch keine Hemmungen. Wenn die Frauen wollen, will und kann er auch. Es sei denn, sie sei der Geisterbahn oder einem Gruselkabinett entstiegen.[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 2

Miriam hatte David den ganzen Tag kaum gesehen. Er hatte frei und schien einen Tag zu Hause zu verbringen. Sie hatte mitbekommen, dass die zwei Wochen zuvor recht hart gewesen war. Irgendetwas im Büro hatte fristgerecht fertig werden müssen, er war jeden Abend völlig fertig und sehr spät nach Hause gekommen. Nach dem das nun erledigt war, hatte er freigenommen[...]

weiterlesen

Kamera im Anschlag

Endlich Feierabend, Viktor schloss die Geschäftstür ab und machte sich an die Arbeit. Der Tag war hektisch gewesen. Ein Kunde hatte überraschend Bilder seiner Angestellten für den Webauftritt gebraucht. Er hatte den Auftrag nur deshalb bekommen, weil er sofort einspringen konnte. Die Kosten waren es nicht gewesen. Viktor grinste, denn er würde an den Auftrag gut verdienen. Aber vor dem[...]

weiterlesen

Morgen wirst du leiden

Krachend fällt die Wohnungstür ins Schloss. Überrascht blicke ich von meinem Buch auf, mit festem Schritt kommst du ins Wohnzimmer. Am Türrahmen bleibst du stehen und lässt Jacke und Tasche einfach zu Boden fallen. Interessiert blicke ich mit hoch gezogener Augenbraue zu dir. „Alles ok?“, frage ich völlig überflüssig. „Habe ich dich gebeten zu reden?“ schleuderst du mir entgegen, ich[...]

weiterlesen

Neue Freundin verführt

Ich freute mich schon seit Wochen auf unseren bevorstehenden Segeltörn in der Adria. Ich hatte eine süße Freundin, seit genau 3 Wochen die zum ersten Mal mit auf Törn geht, dementsprechend groß ist ihre Aufregung. Ich hatte auch beschrieben wie schön es auf See sei, vom Wind getrieben und den Wellen Die an den Bug sich leicht brechen, zu lauschen.[...]

weiterlesen

Verdiente Entspannung im Hotel

Ich war geschäftlich unterwegs und wohnte für ein paar Tage in einem 5-Sterne-Hotel mit Wellness-Bereich. Nach einer anstrengenden Zugfahrt dachte ich, dass ich mir eine Entspannung in Dampfbad und Whirlpool sicherlich verdient hatte, zog meinen Bademantel über und machte mich auf den Weg. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass mehr los sein würde, doch zu meiner Verwunderung war ich alleine[...]

weiterlesen

Spermaspende für die Nachbarin

„Komm rein, ich habe gerade frischen Kaffee gekocht“ sagte ich, als ich nach dem Klingeln die Tür öffnete und meine Nachbarin Christina auf meiner Türschwelle stand. Es war noch relativ früh am Morgen, mein Mann Markus war schon vor gut zweieinhalb Stunden zur arbeit gefahren, die Kinder hatte ich gerade in den Kindergarten gebracht und mir es beim Frühstücken und[...]

weiterlesen