Bestrafung

Erfüllung meiner Träume

Ich war überrascht und gespannt wie ein Flitzebogen. Helena hatte mir heimlich einen Brief zugesteckt. Was das wohl sein konnte… Auf der Karte, die im Briefumschlag war, stand von Hand geschrieben: Mein Geburtstagsgeschenk für Dich. Ein ganzes Wochenende lang werde ich deine Sklavin sein und alles tun was du von mir verlangst! Ich war fassungslos vor Freude und Aufregung und[...]

weiterlesen

Junger Mann wird erzogen

Vanessa war 35 Jahre alt und arbeitete in einer großen Werbeagentur. Sie hatte derzeit keinen festen Freund und genoss diesen Zustand in vollen Zügen. Vor einigen Wochen war sie von einer Schulfreundin angerufen worden, die sich ausführlich über ihren Sohn beklagte, der knapp vor der Reifeprüfung stand. Er sei in der Schule leider so faul, dass er ernsthafte Schwierigkeiten habe,[...]

weiterlesen

Stöhnen in der Wald-Ruine

Der Mond war voll, und hatte einen hell leuchtenden Ring um sich. Blau-graue Wolken zogen schnell am Himmel vorbei, und man sah durch die Baumwipfel an der, von der Nacht eingehüllten Lichtung, Eulen umher fliegen. Das Mondlicht schimmerte in dem großen Tümpel-artigen Teich, am Rand standen sieben abgeschnittene Baumstümpfe und ragten fast ins Wasser rein. Eine alte vermoderte Bank stand[...]

weiterlesen