Schüchtern

Erfolgreich aber einsam

Emely arbeitete als Sekretärin in einer Softwarefirma. Sie war ende 20, schön, erfolgreich und hatte Geld. Aber sie war alleine und einsam. Es war an einem heißen Mittwoch. Ein aufdringliches Läuten erklang. O Gott, es ist ja schon 10 Uhr vorbei, gähnte sie, als sie den Wecker hörte. Noch verschlafend stand sie auf und ging ins Badezimmer. Als sie dann[...]

weiterlesen

Der Geständnisbrief

Für meinen neuen Job war ich in eine andere Stadt umgezogen. Die neuen Kollegen waren nett und die Arbeit machte Spaß, aber so richtig hatte ich mich noch nicht in meiner neuen Umgebung eingelebt. Meinen Aufgabenbereich im Institut bearbeitete ich allein. Als einzige Unterstützung war mir eine technische Assistentin zugeteilt, die ich mir mit den Kollegen vom Labor nebenan teilte.[...]

weiterlesen

Schüchtern verliebt

Martin war sehr schüchtern. Eigentlich war er es schon immer gewesen. Ob im Kindergarten, in der Schule und auch später in der Lehre. Auch heute, bei seinem jetzigen Job als Schlosser wurde er nicht sonderlich beachtet. Nur soviel, das er genug zu tun hatte. Während den Pausen hatte er eine kleine Ecke in der er sich immer verzog. Da war[...]

weiterlesen