Bauch

Hilfreiche beste Freundin

Sophies beste Freundin, Theresa, war im achten Monat schwanger und hatte eben völlig aufgelöst und heulend angerufen. Voller Sorge machte sich Sophie sofort auf den Weg und fuhr zu ihrer Freundin. Sophie strich Ihr hüftlanges, rotbraunes Haar aus dem Gesicht, während sie wartete dass Theresa die Tür öffnete. Der Summer ertönte, und sie ging durch den Hof zu dem kleinen[...]

weiterlesen

Sex mit Schwangerenbauch

Greta war mittlerweile im achten Monat, und der dicke Bauch beeinträchtigte sie bei den notwendigen Schwangerschaftsgymnastik Übungen. Die regelmäßige Übelkeit, der anschwellende Bauch, die Heißhunger-Attacken auf die unmöglichsten Dinge… all das war wenig dazu geeignet ihren derzeitigen Zustand als angenehm zu empfinden. Obendrein war der Typ, dem sie da alles zu verdanken hatte, abgehauen und verschwunden. Sie war tatsächlich die[...]

weiterlesen

Bereicherung des Liebesspiels

Als ich abends nach Hause kam war alles wie immer. Um neun sollte Maik kommen. Ich beobachtete meine Frau, konnte aber nicht erkennen ob sie daran dachte oder nicht. Vorerst brachten wir unsere Tochter ins Bett und räumten den Tisch vom Abendessen ab. „Nervös?“ fragte ich sie und da platzte es aus ihr heraus: „Nervös? Ich kann seit Tagen an[...]

weiterlesen

Campingurlaub am Meer

Wir hatten uns schon wochenlang auf unseren Campingurlaub am Meer gefreut. Zusammen mit vier Kumpels aus unserer Clique würden wir zwei Wochen Sonne und Meer in Südfrankreich genießen. Lena freute sich besonders auf ausgedehnte Sonnenbäder, ich auf interessante Schnorchel-Tauchgänge an einem Felsen, der besonders tief ins Meer abfiel. Vor unseren Kumpels würden wir tagsüber unsere Ruhe haben, denn sie waren[...]

weiterlesen

Ein Traum aus Ebenholz

An einem dieser schönen Tage bekam ich den Auftrag in einer Herrenvilla im Vorort meine Arbeit zu verrichten. Ich fuhr mit dem wagen die lange Auffahrt hinauf und konnte den gepflegten Rasen und auch die anderen Hausteile bewundern. Edel und Vornehm konnte ich da nur sagen. An der Haustür angekommen öffnete nach dem schellen eine gut gebaute schwarze Perle die[...]

weiterlesen

Hitze in meinem Bauch

Meine Eltern sind mit mir in das neue Haus am Rande unserer Großstadt gezogen. Etwas das einem Mädchen wie mir nicht so leicht gefallen ist, aber vielleicht hat es ja doch noch Vorteile. Im Moment ist erst mal alles Grau in Grau, die Umzugskartons stehen noch rum, richtig Lust diese auszupacken hatte ich auch nicht. Alle meine Freundinnen wohnen jetzt[...]

weiterlesen

Geiler Urlaub mit Freunden

Im Sommer machten wir uns zu viert in den Urlaub auf in ein kleines Ferienhaus das den Eltern einer meiner Kumpels gehörte. „Zu viert“ bedeutet meine zwei Kumpels André und Robert, meine Freundin Selina und ich. Eigentlich war ein Urlaub mit den Jungs oder mit einem anderen Paar geplant, aber letztendlich kam es dann zu dieser Zusammensetzung. Robert, dessen Eltern[...]

weiterlesen

Achterbahn der Gefühle

Sie wich zurück. „Was ist? Willst du plötzlich nicht mehr?“ Philip verstand ihre Reaktion nicht. In der Hotelbar hatte sie sich gegenüber seinem Streicheln mehr als empfänglich gezeigt und sich beim Tanz so eng an ihn gedrängt, dass sie seine offenkundige Erregung hatte fühlen müssen und sie diese, wie ihm schien, noch bewusst gesteigert hatte. Und sie hatte ihre eigene[...]

weiterlesen

Versuchung und Leidenschaft

Ich war zum Zeitpunkt meines ersten Zusammentreffens mit Melissa seit sieben Jahren verheiratet. Meine Frau Alice und ich führten eine ganz normale Ehe. Alice und ich waren nach den sieben Jahren Ehe zwar nicht mehr ganz so verrückt aufeinander wie in der ersten Zeit der Verliebtheit. Doch wir waren glücklich und wohnten in unserem kleinen Haus am Stadtrand mit den[...]

weiterlesen

Unterleib spielt verrückt

Als ich schwanger wurde trennte ich mich trotzdem von meinem damaligen Freund, weil einfach die Beziehung nicht mehr funktionierte. Trotzdem freute ich mich auf mein Baby und genoss die Schwangerschaft sehr. Was mir sehr zu schaffen machte, war die Hormonumstellung. Als ich im 6. Monat war, konnte ich an nichts mehr anderes denken, als an Sex. Ich war ständig total[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 2

Miriam hatte David den ganzen Tag kaum gesehen. Er hatte frei und schien einen Tag zu Hause zu verbringen. Sie hatte mitbekommen, dass die zwei Wochen zuvor recht hart gewesen war. Irgendetwas im Büro hatte fristgerecht fertig werden müssen, er war jeden Abend völlig fertig und sehr spät nach Hause gekommen. Nach dem das nun erledigt war, hatte er freigenommen[...]

weiterlesen

Erotik liegt in der Luft – Teil 4

Christian ging langsam und nachdenklich den Gartenweg zurück zu seinem Wagen. Das, was in der letzten Stunde geschehen war, hatte er noch nie erlebt. Wünsche hatten sich unverhofft erfüllt, Befürchtungen waren wahr geworden. Allein der Gedanke an die beiden Frauen ließ sein bestes Stück in seiner Hose zucken und er grinste in sich hinein. Dass sie ihn ans Bett gefesselt[...]

weiterlesen

Schwester ausgetrickst

Jan und ich saßen, wie so oft in den letzten Wochen, auf seiner Bude uns soffen. Was sollte man auch anderes tun in dieser gottverlassenen Kleinstadt. Ich hatte mich seit dem Abi in verschiedenen Städten rumgetrieben und mal dieses, mal jenes angefangen zu studieren. Da meine Eltern, genau wie Jans, reiche Säcke waren, hatte ich es nicht nötig, Geld zu[...]

weiterlesen

In einer kleinen Bucht

Die heiße Luft steht in der kleinen Bucht. Ungemütlich, wenn man sich eingesperrt fühlt. Um die schroffen Felsen des Strandes kommt man erst, wenn wieder Niedrigwasser ist, und die Steilküste schließt das freiwillige Gefängnis nach hinten ab. Er kann nur schlafen, denke ich, und lasse die Augen über den nussbraunen Rücken meines Göttergatten gleiten.Richtig ärgerlich bin ich schon über den[...]

weiterlesen

Liebling heirate mich

Ich bin Noemi und im 8. Monat Schwanger. Der Erzeuger meines Kindes hat mich bei sich rausgeschmissen, als er von meiner Schwangerschaft erfuhr. Gott sei dank wurde in einer WG von meinen Arbeitskolleginnen ein Zimmer frei und ich konnte dort einziehen. Es ist eine große Wohnung und wir wohnen mit sechs Personen da. Zwei Männlein und vier Weiblein. Wir verstehen[...]

weiterlesen

Aufgegeilt durch Schwangere

Meine Frau Judith hat eine Freundin die zurzeit hochschwanger ist. Eine feste Bindung hat sie wohl nicht, denn sie fühlt sich meist zu einer Frau hingezogen, wie auch zu meiner Judith: Lange schwarze Haare, groß, schlank und sportlich gebaut. Mit Judith bin ich schon mehrere Jahre zusammen und sehr glücklich, obwohl sie den Sex mit anderen Frauen braucht und auch[...]

weiterlesen

Hochschwanger geil und willig

Es war ein unhaltbarer Zustand. Ich hatte wirklich nichts mehr anzuziehen damals. Ich war rund und prall wie ein Luftballon. Hochschwanger und – ich gestehe es – geil und willig, wie niemals zuvor. Es war schon ziemlich früh während meiner Schwangerschaft so gewesen, dass ich meinen Körper in sexueller Hinsicht von einer ganz neuen Seite her kennen lernen durfte. Mein[...]

weiterlesen

Ehefrust weggeblasen

Als ich mein Auto vor dem Haus abstellte, schüttete es wie aus Eimern, ich zog den Kragen meiner Jacke hoch, lief zur Tür und klingelte, niemand öffnete, ich versuchte es noch einmal und wartete, aber ich blieb vor verschlossener Tür stehen. Ärgerlich ging ich zurück zum Wagen, den ganzen Weg umsonst und das bei diesem Mistwetter. Als ich gestern die[...]

weiterlesen

Spermaspende für die Nachbarin

„Komm rein, ich habe gerade frischen Kaffee gekocht“ sagte ich, als ich nach dem Klingeln die Tür öffnete und meine Nachbarin Christina auf meiner Türschwelle stand. Es war noch relativ früh am Morgen, mein Mann Markus war schon vor gut zweieinhalb Stunden zur arbeit gefahren, die Kinder hatte ich gerade in den Kindergarten gebracht und mir es beim Frühstücken und[...]

weiterlesen