schatz

Bereicherung unseres Sexuallebens

„Bin wieder da!“ hörte ich meine Frau Maria rufen, als sie nach Hause kam. Sie ist Abteilungsleiterin in einem großen Betrieb in unserer Stadt und war ein paar Tage auf einem Lehrgang. Da sie vor einer Beförderung stand, waren solche Seminare in letzter Zeit öfter angestanden. Ich – beruflich Außendienstler – verließ gleich mein Home-Office und lief schnell zu ihr.[...]

weiterlesen

Kleines Glück auf Zeit

Ich kannte die Kleine vom Imbiss nun schon über zwei Jahre. Viel Unnötiges über den Hunger hinaus hatte ich schon dort gegessen, nur um mit Selina flirten zu können. Sie war für mich echt ein Hammerweib, dabei war sie blutjung. Klein, blond, wunderschöne Augen, ehrlicher Blick, rote volle Lippen, die Haare meist als Pferdeschwanz oder als Zopf gebunden, hin und[...]

weiterlesen

Betrogen von meiner Frau

Meine Frau betrügt mich mit einem anderen Kerl. Ich habe nicht lange gebraucht, um das zu heraus zu finden. Als ich vor einigen Monaten von einer Geschäftsreise nach Hause kam, war an sich alles wie immer. Fast alles. Monika warf sich mir geschmeidig um den Hals und signalisierte mir ganz brav, dass sie mich vermisst hätte. Sie hatte sich extra[...]

weiterlesen

Die geile Büro-Kollegin – Teil 3

Mittlerweile wohnen wir zusammen. Es gibt hier eine Hochhaussiedlung und dort haben wir eine Penthouse-Wohnung in der 8. Etage mit einer größtenteils nicht einsehbaren sonnenüberfluteten Dachterrasse. Diese Terrasse ist L-förmig um die Wohnung angeordnet; das lange Teil des L ist nicht einsehbar; nur der kurze Teil des L ist von einigen der gegenüberliegenden Wohnungen und Dachterrassen einsehbar. Am Anfang und[...]

weiterlesen