hintern

Erwachen in Geilheit

Meine Hand tastet über die Matratze. Wo bist du? Ich blinzle schlaftrunken und sehe dich nicht. Du bist schon aufgestanden. Ich erhebe mich und das Bettlaken gleitet von meinem Körper. Noch immer habe ich nichts an. Von der kühlen Luft richten sich meine Knospen auf. Eine leichte Gänsehaut legt sich über meinen Körper. Die Schlafzimmertür hast du nur angelehnt. Ich[...]

weiterlesen

Eine schrecklich geile Liebe

Sie war während der Studienzeit meine große Liebe. Laura hat mich Dinge gelehrt hat, die ich mein Leben nicht mehr vergessen werde. Es war eine Mischung aus Liebe, Hass, Beziehung, Affäre und ich weiß nicht ob sie gut für mich war. Wir hatten häufig mehrmals am Tag Sex. Am Wochenende, oder wenn wir die Vorlesungen schwänzten, kamen wir gar nicht[...]

weiterlesen

Niemand kann uns sehen

Es ist noch früh an einem Sommermorgen und ziemlich kühl. Nico und seine Freundin Alicia sind zu ihrer lang geplanten Mountainbike Tour unterwegs. Beide haben Radkleidung an. Nico trägt eine Rad-Hose und ein Trikot, Alicia einen eng anliegenden Einteiler. Da man unter dieser Kleidung keine Unterwäsche trägt, frösteln sie beide. Sie wissen aber auch, dass es bald richtig warm werden[...]

weiterlesen

Ein überraschender Traum

Es ist Samstag am späten Nachmittag, eine Zeit in der man mich häufig bei ausgedehnten Spaziergängen in der näheren Umgebung meines Wohnortes antreffen kann. So auch an diesem Samstag. Das Wetter ist angenehm, die ersten Frühlingstage sind angebrochen. Zu spät im diesem Jahr, wie ich finde, denn der Winter hatte sich bis weit in den März hineingezogen. Dann setzte der[...]

weiterlesen

Sekt mit Gummi

Ich hatte entschieden, das Ende des Jahres in einer Diskothek zu verbringen. Nach beinahe einer Stunde Warten auf Einlass stand ich endlich in dem vollen Tanzschuppen. Ein Mädchen mit blonden kurzen Haaren in einem unverschämt knappen Ledermini erregte sofort meine Aufmerksamkeit und ich spürte meine Männlichkeit langsam aufsteigen. Nicht weiter verwunderlich, denn ich war immerhin schon seit zwei Monaten ohne[...]

weiterlesen

Feinheiten der lesbischen Erotik

Ayleen war Schülerin an einer höheren Schule mit sprachlichem Schwerpunkt, hatte ein großes Talent für Französisch und war dementsprechend gut in der Sprache. Sie mochte auch das Land sehr gerne und ihre Eltern hatten ihr daher erlaubt die Sommerferien in Paris zu verbringen und die Sprache zu lernen. Ayleen war ein überaus attraktives 18-jähriges Mädchen. Sie war mittelgroß und hatte[...]

weiterlesen

Verführung meines Lehrers

Ich heisse Rose und das was ich euch jetzt erzähle geschah, als ich gerade 18 Jahre alt war. Damals war ich in der elften Klasse und noch Jungfrau. Ich weiß nicht genau warum, aber ich glaube ich wollte auf den Richtigen warten auf jemanden in den ich mich richtig verliebe. Ich bin und war nicht gerade groß so in etwa[...]

weiterlesen

Die traumhaft geile Friseurin

Ich war zweiunddreissig Jahre alt und befand mich im zwölften Jahr einer Beziehung. Meine damalige Frau ging seit längerer Zeit zu einer Friseurin in unserem Nachbarort. Irgendwann machte mir meine Frau denn Vorschlag auch zu Andrea zu gehen. Es war wieder einmal ein Haarschnitt nötig und ich meldete mich bei ihr an. So kam es, dass ich von da an[...]

weiterlesen