blick

Ein Wunschtraum wird wahr – Teil 3

Aus der Ferne höre ich meinen Wecker und tappe reflexartig blindlings herum, um das lästige Ding endlich zum Schweigen zu bringen. Ich muss tief geschlafen haben, denn ich bin nicht wie gewohnt mit dem Wecksignal putzmunter, sondern gähne erst mal herzhaft und ausgiebig. Es ist Montag früh um sieben Uhr. So langsam werde ich doch wach und die Erinnerungen kommen.[...]

weiterlesen

Schlank und schöne Proportionen

Ab in die Sauna. Wie immer und Mittwochs ist es immer recht leer hier im Thermalbad. Heute ist mein freier Nachmittag. Ab und zu ein paar Seniorenmänner, seltener eine ältere Frau… und ganz selten eine Gleichaltrige zum Gespräche führen. So nehme ich mir halt immer was zum Lesen mit, damit es im Ruheraum nicht zu langweilig wird. Seit einer halben[...]

weiterlesen

Voller Leidenschaft

Marlon zwängte sich im letzten Moment durch die sich schon schließende Tür als der Zug schon anrollte. Das Abteil war bis zum letzten Stehplatz gefüllt mit Menschen, die wie er, auf dem Weg zur Arbeit waren. Marlon schaute sich beiläufig die in seiner Nähe stehenden Leute an, die teils Zeitung lesend teils mit noch müdem Gesicht saßen oder – wie[...]

weiterlesen

Der attraktive Mann

Melinda schimpfte leise vor sich hin, als sie ihren langen Beine mit High-Heels Schuhen aus dem Auto schob. Es schneite seit Stunden ununterbrochen und für einen Gang durch den Schnee war sie nun nicht gerade angezogen. Der Tag hatte nicht gut begonnen, in der Firma hatte sie Ärger mit einem wichtigen Kunden und nun noch der Schnee. Die Fahrt nach[...]

weiterlesen

Neue unbekannte Schönheit

Simon war spät dran, als er sich im Aufzug auf dem Weg zu seinem Büro im achten Stock befand. Es fiel ihm meistens schwer, morgens rechtzeitig aufzustehen, wenn sein Wecker um sechs Uhr klingelte. Auch heute Morgen war er fast eine halbe Stunde länger liegen geblieben, um noch etwas vor sich hinzudösen, bevor er sich endlich dazu überwinden konnte aufzustehen.[...]

weiterlesen