Ausgehungert

Sexuell ausgehungert

Lärm bringt mich unsanft aus den Untiefen meiner Lektüre in die Gegenwart meines Wohnzimmers zurück. Irgendwo schrillt das Telefon. Leicht verärgert lege ich mein Buch zur Seite, rappele mich von der Couch hoch und schlurfe in den Hausflur, wo das kleine Festnetzgerät in regelmäßigen Abständen nach meiner Aufmerksamkeit schreit. Ich hebe den Hörer ab und nuschle ein lahmes ‚Hallo‘ hinein.[...]

weiterlesen