Sonstiges

Erotische Eskapaden – Teil 1

Meine Frau ist seit der Geburt unserer Tochter kaum mehr an Sex interessiert. Sie lässt sich zwar von mir verwöhnen und hat ihren Spaß dabei, doch Geschlechtsverkehr lehnt sie kategorisch ab. Das frustriert mich, als erst bald vierzigjährigen Ehemann, natürlich sehr. Etwas Abwechslung kommt in meine Tage, wenn unsere Nachbarin Emmy mal wieder Probleme mit ihrem PC hat. Sie bittet[...]

weiterlesen

Erotische Eskapaden – Teil 2

Quentin machte am nächsten Tag pünktlich Feierabend um Vanessa von der Schule abzuholen. Er holte Sie an der Haltestelle ab. „Hallo Vanessa welch ein Zufall, steig ein ich nehme dich mit“ „Oh hallo Quentin, das ist ja Klasse, da bin ich eher zu Hause“ Vanessa stieg in den Bus ein und Quentin fuhr los. „Zieh deine Hose und deinen Slip[...]

weiterlesen

Und auf Wunsch mehr

Eine Kleinanzeige für „erotische Massagen und auf Wunsch mehr“ erregte meine Aufmerksamkeit. Ich wählte die angegebene Telefonnummer und verabredete mit der Dame einen Termin. Danach steckte ich mir einen entsprechenden Geldbetrag in die Tasche und fuhr mit der Bahn in ihre Wohngegend. Bis zum vereinbarten Termin war noch viel Zeit, deshalb spazierte ich durch einen Park, der sich in der[...]

weiterlesen

Stark nymphomanisch

Man müsste mal wieder tanzen gehen, dachte ich mir. Ich bekam einen Hinweis auf ein nettes Tanzlokal, wo die Frauenauswahl groß und fast jede Altersgruppe vertreten sei. Der Name spielt keine Rolle, den habe ich mittlerweile vergessen, aber die Atmosphäre hatte mir sehr gut gefallen. Um die Tanzfläche herum standen kleine Tische, auf denen Tischtelefone standen. So konnte man die[...]

weiterlesen

Die Frau auf der Männertoilette

Vor einiger Zeit habe ich mit meiner Frau außerhalb der großen Stadt in der ich arbeite, ein kleines Häuschen gekauft. Da zwischen dem Wohnort und der Arbeitsstelle eine günstige Bahnverbindung besteht, entschloss ich mich, den Vorortzug für meine Fahrten zur Arbeit zu benutzen. Meistens benutze ich den Zug kurz vor 20 Uhr für die Rückfahrt nach Hause. Nun bin ich[...]

weiterlesen

In einem kleinen Hotel

Für eine ganze Arbeitswoche wurde ich zu einer Außenstelle unserer Firma in einer Kleinstadt geschickt um dort tätig zu sein. Ich checkte in einem kleinen Hotel ein, welches einen guten Eindruck machte. Es hatte nur ein paar hübsch eingerichtete Zimmer, die meinen Ansprüchen völlig genügten. Mit der Hotelbesitzerin führte ich nach meiner Ankunft ein angenehmes Gespräch. Sie verriet mir, dass[...]

weiterlesen

Eine schrecklich geile Liebe

Sie war während der Studienzeit meine große Liebe. Laura hat mich Dinge gelehrt hat, die ich mein Leben nicht mehr vergessen werde. Es war eine Mischung aus Liebe, Hass, Beziehung, Affäre und ich weiß nicht ob sie gut für mich war. Wir hatten häufig mehrmals am Tag Sex. Am Wochenende, oder wenn wir die Vorlesungen schwänzten, kamen wir gar nicht[...]

weiterlesen

Die Fickschwester

Wir hatten zwei Bungalows gemietet und das Meer mit schönem Strand waren in direkter Nähe. Abends gingen wir Pizza essen und saßen gemütlich beisammen. Heute Abend war meine zukünftige Schwägerin richtig aufreizend angezogen. Unter dem Kleid zeichneten sich ihre gut geformten großen Brüste ab, man sah ihre Nippel durch den Stoff und es war klar, dass Sie keinen Büstenhalter darunter[...]

weiterlesen

Bildhübsche Mädels

Ich erwache wie betäubt mit starken Kopfschmerzen und möchte mich aufrichten. Erst beim dritten Versuch realisiere ich, dass mein Körper irgendwie fixiert ist. Ich kann weder meine Arme noch meine Beine bewegen und bin plötzlich hellwach. Modriger Geruch umgibt mich, ich liege in völliger Dunkelheit, Durst macht sich bemerkbar und muss dringend auf die Toilette. Meine Gliedmaßen sind steif und[...]

weiterlesen

Voller Leidenschaft

Marlon zwängte sich im letzten Moment durch die sich schon schließende Tür als der Zug schon anrollte. Das Abteil war bis zum letzten Stehplatz gefüllt mit Menschen, die wie er, auf dem Weg zur Arbeit waren. Marlon schaute sich beiläufig die in seiner Nähe stehenden Leute an, die teils Zeitung lesend teils mit noch müdem Gesicht saßen oder – wie[...]

weiterlesen

Porno-Probeaufnahmen

Meine Ausbildung zur Reisekauffrau habe ich, Mira, 22-jährig, vor zwei Jahren abgeschlossen. Seitdem arbeite ich als ausgelernte Fachkraft in diesem Beruf. Ebenfalls vor etwa zwei Jahren lernte ich auch meinen ersten festen Freund kennen. Es war die ganz große Liebe auf den ersten Blick. Deshalb sind wir auch ruck zuck zusammengezogen. Seit gut einem viertel Jahr bin ich wieder solo.[...]

weiterlesen

Der letzte Gast

Alexandra war eine ledige Frau von vierzig Jahren die es nie geschafft hatte, eine längere Beziehung aufzubauen. Doch jetzt hatte sie sich an das allein sein gewöhnt. Sie hatte eine schöne Wohnung sowie eine Arbeit in der Poststelle einer Versicherung. Heute sollte eine Hochzeit in der Kirche gefeiert werden, so hatte sie sich auch besonders hübsch gemacht. Die Kirche füllte[...]

weiterlesen

Geile Episoden

In der letzten Mittagspause fuhr ich von der Arbeit rasch nach Hause, um den Heizungsableser in die Wohnung zu lassen. Warum können die nicht abends kommen, wenn normal arbeitende Menschen zuhause sind? Und weil ich schon mal da war, nutzte ich die Gelegenheit, während ich wartete, den Rechner hochzufahren und meine Mails zu checken. Als es an der Tür klingelte,[...]

weiterlesen

Szenen einer Ehe – Teil 1

Wir waren nun seit fünf Jahren verheiratet. Unser Sexleben war irgendwann fast eingeschlafen. Dabei hatte alles so toll angefangen. In den ersten Jahren hatten wir, Tina und Tom, fast jeden Tag miteinander geschlafen. Manches Wochenende waren wir gar nicht aus dem Bett gekommen. Doch nun war irgendwie der Wurm drinnen. Egal was ich versuchte – sie wollte fast immer nur[...]

weiterlesen

Szenen einer Ehe – Teil 2

In der nächsten Woche halfen wir Gitta bei den Vorbereitungen für die Scheidung. Ihr Mann, Tom, hatte vor allem ein Ziel. Er wollte seine Freiheit. Die liess er sich einiges kosten. Er verzichtete auf die Wohnung und auch auf jeden weitern Kontakt zu Gitta. Über den Anwalt liess er ihr eine Liste von Dingen zukommen, die er haben wollte. Gitta[...]

weiterlesen

Szenen einer Ehe – Teil 3

Erneut hatte es mich getroffen. Nach dem Ausmalen sollte ich beim Zurückstellen der Möbel helfen. Diesmal fiel auch Hans aus, da er im Spital war. Er hatte zwei Muttermale auf dem Rücken, die ihm entfernt werden sollten. Tina war wie so oft auf Geschäftsreise. Gitta hatte spontan beschlossen die erfolgreiche Scheidung mit einem Aufenthalt in einem Wellnesshotel zu feiern. Auf[...]

weiterlesen

Fick mit der Exfreundin

Es war mal wieder einer dieser unglaublich langweiligen und frustrierenden Tage wie sie in letzter Zeit öfter vorkommen seit dem ich mich von einer langjährigen Beziehung getrennt hatte und eine weitere Kurzbeziehung mehr als in die Hose gegangen ist. Ich saß mal wieder nichtsnutzig auf dem Sofa rum und grübelte darüber nach warum ich mich noch mal von meiner langjährigen[...]

weiterlesen

Frohes Neues Jahr mit Schwiegermutter

Ich wollte meiner Schwiegermutter wie jedes Jahr ein Frohes Neues Jahr wünschen, also fuhr ich zu ihr nach Hause. Ich klingelte, aber niemand öffnete mir. Da es ziemlich früh morgens war und ich vermutete dass sie noch im Bett lag, schloss ich die Türe mit meinem Schlüssel auf. Ich öffnete die Tür, ging hinein, und rief nach ihr. Sie ist[...]

weiterlesen

Sexuelle Erfahrungen im Urlaub

Meinen ersten Urlaub in Spanien hatte ich, als ich gerade 18 geworden war. Ich verbrachte ihn auf Gran Canaria in Playa del Ingles zusammen mit meinem Freund, seinen Eltern und seiner Schwester. Ich ging damals in Hamburg aufs Gymnasium und war eng mit Georg befreundet. Georg war in meinem Alter, der Sohn eines bekannten Rechtsanwaltes und hatte eine Stiefschwester, die[...]

weiterlesen