Küssen

Die scharfe Klassenkameradin

Der Unterricht war zum gähnen und ich kritzelte gelangweilt irgendwelches Zeug in meinen Notizblock. Ich war gerade achtzehn geworden und hatte noch keine Freundin. Mein Handy vibrierte weil eine Textnachricht eintrudelte. Sie war von Joline, einer Klassenkameradin, die sich ein paar Reihen weiter vorne langweilte. Der Text lautete: „Heii Sweetie, hast du Lust mich in der Pause zu vögeln? Joline…“[...]

weiterlesen

Der unangekündigte Besuch

Als jung verheirateter Mann im Alter um Mitte zwanzig hatte ich eine Zeitlang das Gefühl, etwas im Leben zu verpassen und verhielt mich meiner Frau gegenüber rücksichtslos. Doch bald legte sich das wieder als ich spürte, wie sehr mir meine Frau am Herzen lag. Meine Liebste verzieh mir zwar die Seitensprünge, meinte aber, dass sie das nie vergessen werde. Inzwischen[...]

weiterlesen

Zeit voller Sehnsucht

Wie sehr sehnte sie sich nach jemanden, der sie liebte, mit dem sie alles teilen konnte. Aber sie war einsam… Sie hielt es nicht mehr aus. Es wurde nicht später. Die Nacht schien unendlich lang zu sein. Jede Sekunde schaute sie auf die Uhr, in der Hoffnung, dass es Morgen werden würde. Die Sehnsucht zerrte an ihr. Die Enge ihres[...]

weiterlesen

Geilheit ohne Grenzen

Ich hatte nicht erwartet, dass ich in meinem Alter in Sachen Erotik und Sex noch Erfahrungen machen sollte, die mich bei den dabei entstehenden Gefühlen so überrannten und meine Ansichten in dieser Sache von Grund auf änderten. Meine Frau Greta ist 43 Jahre und von Berufs wegen als Visagistin mit vielen Kunden in Kontakt. Sie arbeitet sehr sauber und zuverlässig[...]

weiterlesen

Treffen mit Lust und Leidenschaft

Mein Navi hat mich gut zu Dir geleitet und obwohl ich eine längere Autofahrt hinter mir habe bin ich angespannt und aufgeregt wie selten zu vor. Ich gehe zum Haus und läute und Du meldest Dich gar nicht sondern öffnest die Türe. Ich haste die beiden Stockwerke hinauf und stehe jetzt ein wenig außer Atem vor Deiner Türe und merke[...]

weiterlesen

Feinheiten der lesbischen Erotik

Ayleen war Schülerin an einer höheren Schule mit sprachlichem Schwerpunkt, hatte ein großes Talent für Französisch und war dementsprechend gut in der Sprache. Sie mochte auch das Land sehr gerne und ihre Eltern hatten ihr daher erlaubt die Sommerferien in Paris zu verbringen und die Sprache zu lernen. Ayleen war ein überaus attraktives 18-jähriges Mädchen. Sie war mittelgroß und hatte[...]

weiterlesen

Einfach Beste Freundinnen

Marie und ich waren schon seit mehreren Jahren beste Freundinnen. Wir waren damals Nachbarn gewesen, bis sich ihre Mutter scheiden ließ und gemeinsam mit Marie in eine andere Stadt zog. Doch der Kontakt war nie abgerissen und so waren wir noch immer die besten Freundinnen und telefonierten, mailten oder simsten ständig bei jeder Gelegenheit. Meine Mutter hatte sich schon von[...]

weiterlesen

Feuchte Ausschweifungen

Ich saß alleine auf der Couch, las ein Buch, hörte Musik und trank dabei ein Glas meines Lieblings-Gins. Das Buch war spannend, eine Fantasy-Story über eine fremde Welt. Es nahm mich ein, aber trotzdem wartete ein Teil von mir auf eine gute Freundin, die mich im Verlauf des Abends besuchen wollte. Was wollte ich von Ihr? Wenn ich ehrlich sein[...]

weiterlesen

Viel Zeit für die Liebe

Janina und Valentin waren schon seit fast zwei Stunden unterwegs in dieser sternklaren Winternacht. Sie freuten sich schon sehr auf das bevorstehende Wochenende in der gemieteten Hütte in den Bergen; ein Wochenende nur für sie Beide, ohne Verpflichtungen und mit viel Zeit für die Liebe. Von Zeit zu Zeit blickte Valentin verstohlen nach rechts und was er dort sah freute[...]

weiterlesen

Die Geilheit in ihren Augen

Dass dieser Nachmittag mein Leben verändern sollte, wusste ich noch nicht, als ich an der Haustür meines Kumpels Christian klingelte. Wir hatten uns lose zum Abhängen und Spiele Daddeln verabredet. Seit sich Dana von mir getrennt hatte, war mir jede Ablenkung recht. Allerdings öffnete nach einiger Zeit nicht Christian die Tür, sondern seine Mutter. „Oh! Hallo, ist Christian vielleicht da?“[...]

weiterlesen

Auf der Toilette vernascht

Sebastian und ich waren seit Jahren glücklich verheiratet und kannten uns davor schon eine halbe Ewigkeit. Wir waren wie füreinander geschaffen und kannten uns in- und auswendig. Sebastian war 34 und wirklich ein gut aussehender und durchtrainierter Mann. Er arbeitete in einer gut gehenden Softwarefirma als Programmierer und verdiente nicht schlecht. Ich (Melanie), war 35 und fand mich eigentlich immer[...]

weiterlesen

Meine Entjungferung

Ich war noch ziemlich jung und hatte schon mächtig geile Gedanken gehabt. Abends hatte ich mir Pornos im Internet angeschaut und mich dazu selbst befriedigt. Ich sehnte mich nach dem Gefühl, ausgefüllt zu sein. Nun, an diesem Abend war es soweit. Mein Vater hatte 50. Geburtstag und fast jeder war eingeladen. Ich hechtete immer zwischen Küche und Keller hin und[...]

weiterlesen

Geiler Partnertausch

Seit mehr als 25 Jahren waren sie eine Clique, unsere drei Pärchen. Alle hatten fast zu gleichen Zeit ihre Partner kennen gelernt, hatten gemeinsam diese schöne Zeit der ersten Liebe durchlebt. Dann wurde geheiratet, binnen drei Monaten waren auch diese Feste gelaufen. Wie es so geht, jedes Pärchen bekam Kinder, mal zwei Mädchen, mal erst einen Jungen und dann das[...]

weiterlesen

Aufgegeilt durch Schwangere

Meine Frau Judith hat eine Freundin die zurzeit hochschwanger ist. Eine feste Bindung hat sie wohl nicht, denn sie fühlt sich meist zu einer Frau hingezogen, wie auch zu meiner Judith: Lange schwarze Haare, groß, schlank und sportlich gebaut. Mit Judith bin ich schon mehrere Jahre zusammen und sehr glücklich, obwohl sie den Sex mit anderen Frauen braucht und auch[...]

weiterlesen

Neue Freundin verführt

Ich freute mich schon seit Wochen auf unseren bevorstehenden Segeltörn in der Adria. Ich hatte eine süße Freundin, seit genau 3 Wochen die zum ersten Mal mit auf Törn geht, dementsprechend groß ist ihre Aufregung. Ich hatte auch beschrieben wie schön es auf See sei, vom Wind getrieben und den Wellen Die an den Bug sich leicht brechen, zu lauschen.[...]

weiterlesen

Weg ins gemeinsame Leben

Jonas erzählte mir mal eine Geschichte. Jonas ist eher zurückhaltend, mehr ein stilles Wasser, die sind aber bekanntlich oft sehr tief. Wir saßen zusammen, unsere doch so gesprächige Clique, nur Fabian verhielt sich still, hörte nur zu. Irgendeiner sprach ihn direkt an, doch auch mal ein wenig aus dem Nähkästen zu plaudern. Wir wussten alle, er hatte in Köln eine[...]

weiterlesen

Ein Abend mit neuer Freundin

Mein Zimmer ist perfekt: Das frisch bezogene Bettzeug darf heute aus dem Bettkasten heraus, in dem es sonst seine langweiligen Tage verbringt, und schmust ein wenig mit der nachtblauen Tagesdecke mit Schildkröten-Muster, die verhehlen soll, dass ich genau weiß worauf dieser Abend hinauslaufen soll. Das Gesteck auf dem Couchtisch: Eine Schale aus großem braunen Platanen-Blättern beleuchtet von einer schlichten weißen[...]

weiterlesen

Autofick nach der Party

Ich war allein auf einer Party. Dort lernte ich ein aufregendes Mädchen kennen: Sie war relativ groß, hatte eine tolle Figur und lange blonde Haare, die ihr geschminktes Gesicht herrlich umrahmten. Ein enges rotes Kleid betonte ihre schlanken Hüften, das Dekolletee präsentierte zwei volle, runde Brüste und ihre endlos scheinenden Beine endeten in hohen Stöckelschuhen. Wir beiden verstanden uns auf[...]

weiterlesen